06.08.09 18:40 Uhr
 223
 

Wein wird am liebsten bei Discountern gekauft

Das erste Halbjahr 2009 hat wiederholt gezeigt, dass die deutschen Discounter zu den Haupteinkaufsstätten für Wein zählen.

Laut dem Deutschen Weininstitut, das sich auf Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) beruft, sei der Weinabsatz insgesamt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,8 Prozent zurückgegangen. Doch konnte trotzdem ein Umsatzplus von 2,1 Prozent eingefahren werden.

Erneut konnte außerdem ein Trend beobachtet werden. Demnach kaufen die deutschen Verbraucher ihren Wein am häufigsten bei Discountern ein. So setzten die Discountmärkte mit 48,2 Prozent fast die Hälfte des im ersten Halbjahr 2009 in Deutschland verkauften Weins ab.


WebReporter: marktjagd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Disco, Discounter, Wein, Discount
Quelle: www.wein-plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2009 18:57 Uhr von fuxxa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Yeah: Sangria im Tetra Pack rules
Kommentar ansehen
06.08.2009 21:44 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: es knallt.....

Wobei man Wein für ca. 4 Euro durchaus schon trinken kann ohne zu erblinden.
Kommentar ansehen
06.08.2009 21:47 Uhr von Heuwerfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er denn schmeckt Schon seit einigen Jahren kaufe ich beim Discounter einen Gran Reserva für 2.99 Euro, und der schmeckt mir erheblich besser als so mancher richtig teure Edeltropfen aus dem Fachhandel.

"Meinen" Gran Reserva habe ich sogar bereits mehreren Gastgebern als Präsent mitgebracht, und bisher ist er auch bei denen ausnahmslos gut angekommen.

Es muss ja nicht immer das Feinste vom Feinsten sein. ;-)

Weine in Tetra Paks werde ich mir aber wohl nie kaufen, denn das passt für mich einfach nicht zusammen.
Kommentar ansehen
07.08.2009 01:20 Uhr von DummerBuerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ein Designerwein. Wahrscheinlich ein Designerwein, wie es so schoen Neudeutsch heisst.

Fuer noch weniger Euro, falls ich das noch korrekt in Erinerung habe,
gibt es den Tempranillo bei Lidl.
http://discounterweine.com/...
Ich meine, nach wie vor mit echtem Korken.

Gruss,
DummerBuerger
Kommentar ansehen
07.08.2009 01:29 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt: ja schon weinpulver, das mit wasser vermischt, zu wein wird. haben se bei galileo gezeigt, mir wär beinah schlecht geworden^^
Kommentar ansehen
07.08.2009 05:25 Uhr von casjopaia
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Weinprobe: Jeder sollte mal zur Weinprobe bei einem Winzer oder in einem guten Weingeschäft. Danach wird man sicher keinen Wein mehr aus dem Discounter trinken. ;)
Kommentar ansehen
07.08.2009 08:40 Uhr von borgworld2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Einige Weine vom Discounter kann man durchaus trinken.
Ich zb nehm immer den Franzosen vom Aldi in der Literflasche zu Spagetti. Passt einfach.
Andere Weine wiederrum sind wirklich wiederlich. Wobei ich mich teilweise auch frage welche Leute teilweise bestimmte Weine von Winzern trinken, ich würde die nicht runter bekommen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?