06.08.09 16:50 Uhr
 204
 

Microsoft: Neues Logo für Microsoft-Shops erstellt - Shopkonzept steht wohl

Der Software-Riese Microsoft hat ein neues Logo. Ein entsprechender Schutz-Antrag wurde bereits beim Patent- und Markenamt in den USA gestellt. Das Logo soll für die Verkaufsgeschäfte des Software-Konzerns genutzt werden.

Microsoft ist schon seit längerer Zeit damit beschäftigt, ein Konzept für eigene Shops zu erstellen. In Redmond existiert bereits eine erste eigene Verkaufsstelle, allerdings noch zu Testzwecken. Vor kurzem wurde eine Präsentation veröffentlicht, welche das Konzept der Shops vorstellte.

Kunden sollen in den Shops die Gelegenheit haben, Rechner zu kaufen und Microsoft-Software zu testen. Zudem wird es Info-Ecken geben, in denen Kunden mit Problemen an Fachkräfte herantreten können. Wann ein solcher Shop in Europa eröffnet wird ist noch unbekannt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Logo
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2009 16:44 Uhr von borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant. Hatte ich bis heute noch gar nichts von gehört. Halte ich für einigermaßen sinnvoll. Man hat ja doch auch mal Probleme mit dem Betriebssystem und Leute von Microsoft direkt können da denke ich besser helfen als Kollegen in Computershops (eigene Erfahrung).
Kommentar ansehen
06.08.2009 16:54 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut: Alle Probleme, die ich bisher mit PC hatte waren Softwarefehler und keine Hardwarefehler. Da kann mir so ein MS-Typ sicherlich mehr helfen als einer vom Hersteller.
Kommentar ansehen
06.08.2009 18:24 Uhr von Ultrasick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die mitarbeiter von dem Microsoft Laden viel mehr support geben müssen als die Mitarbeiter von einem anderen Laden, dann bedeutet das zusätzliche kosten (produkte sind teuerer)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?