06.08.09 16:12 Uhr
 164
 

Schmierfinken brachten Hakenkreuz auf Apotheken-Schaufenster auf

In Steinfurt haben am gestrigen Mittwoch unbekannte Täter mit einer Paste bzw. etwas Soßenähnlichem ein größeres Hakenkreuz auf ein Apotheken-Schaufenster geschmiert.

Daraufhin leitete die Polizeibehörde Ermittlungen ein. Grund dafür ist die Verwendung von verfassungswidrigen Kennzeichen.

Das Hakenkreuz war aufgrund seiner Dimensionen schon von Weitem gut sichtbar am Schaufenster der Apotheke angebracht. Die Apothekenangestellten haben das Hakenkreuz nach Beendigung des Polizeieinsatzes wieder von der Scheibe entfernt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schau, Hakenkreuz, Apotheke, Schaufenster, Schmierfink
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2009 16:22 Uhr von Vice_dear
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
immer diese verwirrten kinder..die denken sowas wäre cool.sollte man die mal nach ausschwitz fahren und denen mal zeigen was da passiert ist!
Kommentar ansehen
06.08.2009 16:52 Uhr von DerN1cK
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Achtung Achtung brandheisse Nachricht: Hier kleben an jeder Ecke und auf fast jedem Straßenschild Aufkleber der verfassungsfeindlichen Antifa.

Warum so ein Aufstand um ein Hakenkreuz? So ist die deutsche Geschichte nun mal, soll doch jeder denken was er will, solang er damit niemanden Schaden zufügt (mal abgesehen von Sachschaden)
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:26 Uhr von evil_weed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: vielleicht sollte man das peace symbol auch gleich verbieten. dann werden vielleicht keine hakenkreuze mehr gesprüht, sondern peace.
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:28 Uhr von miramanee
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm Vielleicht war es auch nur ein Sonnenrad um den Apotheker Glück zu wünschen. Mag sein, dass eine andere Bedeutung hatte. Man sollte jedoch auf die Fakten warten, die das untermauern und sich nicht immer gleich irgend etwas einreden. Das tun nur dumme Menschen. Wenn jemand mit der rechten Hand zu einem Flugzeug am Himmel deutet, ist das schließlich auch nicht gleich ein Hitlergruß.
Kommentar ansehen
07.08.2009 08:00 Uhr von Skepsis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist eigentlich: Ulli1958?



Malen?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?