06.08.09 13:10 Uhr
 379
 

Statt Tabletten lieber Singen?

Nach Ansicht des Chorleiters Gotthilf Fischer, sollten die Ärzte lieber Singen statt Medikamente verschreiben.

Seine Chormitglieder seien alle alt und jedes mal wenn sie zum Singen kommen, sehen sie voller Sorge und Leid aus. Nachdem sie gesungen haben, seien sie glücklich und sehen auch gleich zehn Jahre jünger aus.

Sein bestes Beispiel sind die Stotterer in seinem Chor. Denn wenn die singen, stottern sie nicht. Das liegt wohl daran, dass der Atem die Blockade aufhebt.


WebReporter: henny22
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tablette
Quelle: www.extremnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2009 13:03 Uhr von henny22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe auch schon von vielen Personen gehört, die Musikalisch sich am Singen beteiligen, dass es für sie auch so etwas wie eine Medizin sei, und sie viele ihrer Sorgen hierbei vergessen können.
Kommentar ansehen
06.08.2009 15:08 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jenseits von Esoterik und Gotthilf Fischer liegt doch viel Wahrheit in dieser News.
So kann Singen durchaus stark positive Wirkung auf die Menschen haben. Im Übrigen nicht nur auf Ältere! Dabei muss das gar nicht über einen Verein gesteuert sein. Im Auto, unter der Dusche, wo es einem beliebt. Oder zusammen mit Freunden im Keller, bei ein paar Flaschen Bier und einer alten Akustikgitarre..
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser net wenn ich zu singen anfange brauchen die Leute garantiert Tabletten *g*
Kommentar ansehen
09.08.2009 22:17 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deshalb dürfte Karaoke auch so beliebt sein. Man kann aus sich rausgehen, mal die Luft rauslassen und hat auch noch was zu Lachen. Wirkt einfach nur befreiend.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?