06.08.09 12:56 Uhr
 302
 

Studie: Männer, die im Haushalt helfen, sind sexy

Eine Studie in Oxford fand nun heraus, dass Männer, die bei den Hausarbeiten helfen, bei Frauen eher für sexy empfunden werden.

Schweden und Norwegen liegen bei der Studie ganz vorne. In Deutschland, Japan und Österreich sind die Männer, was den Haushalt angeht, eher faul und belegen damit nur die letzten Plätze.

Frauen sind eher bereit zu heiraten, wenn Gleichberechtigung in der Beziehung herrscht. Die meisten Männer halten allerdings immer noch an Traditionellem fest und möchten, dass sich die Frau auch um die Kindererziehung und den Haushalt kümmert.


WebReporter: promises
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Studie, sexy, Haushalt
Quelle: www.da-imnetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2009 12:46 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass die traditionelle Rollenverteilung in einer Beziehung sich schon lange geändert hat. Aber natürlich gibt es immer noch einige Länder, die leider hinterherhinken...
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:03 Uhr von Ned_Flanders
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Huhh, i´m sooo hot, Baby!
Wenn ich meinen Finger befeuchte und ihn gegen meinen Hintern halte, dann zischt es förmlich...

Ich habe heute schon den Müll nach unten gebracht und abgewaschen. Yeah !!!
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:06 Uhr von Cheating_Death
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
also: ich persönlcih kenne nicht einen einzigen fall aus meinem freundeskreis wo noch eine solche ansicht besteht, wenn mal die frau daheim ist dann aus freien stücken und nicht weil sie meint es ist ihre rolle sondern weil sie einfach genau das machen möchte, weil sie gerne mit kindern umgeben ist und mit ihnen rausgeht und so. Ich persönlich bin auch lieber bei den kindern und meine frau geht arbeiten, na gut zur zeit arbeiten, aber wen ich könnte würd ich straigth nach hause gehen und mit den kinders was unternehmen und ihnen beim "reifen" zusehen und helfen
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:17 Uhr von Canay77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann ich: bestätigen. Wers nicht glaubt kann meine Frau fragen :)
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:34 Uhr von Darkman149
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Rollenverteilung halte ich auch für schlichtweg falsch. Wenn eine Frau in einer Beziehung zu Hause bleibt, dann aus freien Stücken. Ich mache das später mal davon abhängig wer mehr verdient. Wenn meine Partnerin mehr verdienen sollte als ich, dann bleibe ich zu Hause und hüte die Kids und den Haushalt. Damit hab ich überhaupt kein Problem. Warum auch? Ich machs jetzt wo ich alleine Wohne doch auch (wenn auch ohne Kinder^^). Warum also später nicht auch?
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:36 Uhr von ohnehund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Schweden und Norwegen liegen bei der Studie ganz vorne."
Kein Wunder die Vikinger-Weiber hauen ja zu, janz dolle!!
Kommentar ansehen
06.08.2009 14:13 Uhr von quade34
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hilfe im Haushalt: Das mag ja für die verheirateten Frauen ganz nützlich sein, doch die Wahl fällt meisten auf den Macho und nicht auf das potenzielle Küchenwunder. Warum? Weil die Frauen eben so sind wie sie sind. " Mein Mann steht in Schürze am Herd, amüsant, hm, da geh ich doch lieber shoppen und laß mich gelegentlich auf einen Kaffee von einem atraktiven Burschen einladen. Der Kaffee zu Hause schmeckt irgendwie blass."
Kommentar ansehen
06.08.2009 15:19 Uhr von 08_15
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@quade34: sag das mal Deinem Kerl! Los, sag es ihm.

Einfach ekelig Deine Einstellung.
Kommentar ansehen
06.08.2009 15:49 Uhr von Zu_Doll
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@08_15: Nicht ekelig, Realistisch!
Kommentar ansehen
06.08.2009 16:02 Uhr von Loxy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nachvollziehen jetzt wo die Weibers nicht mehr so kochen wie ihre Mütter sondern auch auf den Trichter gekommen sind zu rauchen und zu saufen wie ihre Väter ist das sicherlich bequemer, wenn einer für sie die Kotze wegwischt.

/Ironie
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:19 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
08_15: Text und Meinung ist eher von meiner Enkelin. Bin selbst Mann und teile Arbeit im Haus je nach Fähigkeiten, und die sind bei mir eben mehr machomäßig.
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:45 Uhr von Darkman149
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Ich wollte damit auf die Elternzeit hinaus. Da kann man sich ja aussuchen wer die nimmt und zu Hause bleibt. Danach würde ich dann natürlich wieder arbeiten gehen! Sorry, hätt ich dazu schreiben sollen. Komplett zu Hause bleiben werde ich nicht. Eben aus den Gründen, die du nennst und weil man mit 2 Gehältern einfach besser über die Runden kommt.
Kommentar ansehen
06.08.2009 20:41 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und Frauen, die alleine Putzen sind die Sexbiester: vor dem Herrn. Erst schön kochen, putzen und dann ins Bett. So funzt das bei mir und das ist sexy!
Kommentar ansehen
06.08.2009 20:52 Uhr von kommentator3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unfug: Frauen heiraten aus Vernunftsgründen die nützlichen Idioten.
Wirklich scharf machen sie aber eher die arroganten macho-typen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?