06.08.09 12:27 Uhr
 165
 

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.5.8

Das neueste Update für Apples Betriebssystem Leopard soll vor allem vorhandene Sicherheitslücken und Fehler beseitigen.

Neben Verbesserungen der Stabilität sind nun auch 18 Sicherheitslücken und Schwachstellen, zum Beispiel im Login Window, geschlossen worden.

Das Sicherheitsupdate lässt sich über das Systemupdate installieren oder bei Apple als Paket herunterladen.


WebReporter: maf86
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Mac, OS X
Quelle: www.heise.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?