06.08.09 10:41 Uhr
 3.285
 

Fußball: Das Schalker Vereinslied bleibt so wie es ist, trotz Muslim-Protesten

ShortNews berichtete bereits mehrfach über das Vereinslied des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Muslime hatten in einer Textzeile eine Verhöhnung des Propheten Mohammed gesehen.

Die "Süddeutsche Zeitung" und die "Frankfurter Rundschau" melden jetzt, mit Hinweis auf den Fußballklub, dass die Vereinshymne nicht geändert wird.

Es heißt, dass ein Gutachten des Islamforschers Bülent Ucar (Osnabrück) und weitere Expertisen zu dem Ergebnis kommen, dass das Schalker Lied nicht islamfeindlich ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Protest, FC Schalke 04, Verein, Muslim
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2009 10:58 Uhr von KiLl3r
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
geht doch: man muss nur eier haben und nich immer kuschen ;)

vorallem, wegen so einer harmlosen textstelle son aufstand zu machen...
hätte es alleine schon deswegen nich geändert , nur um die zu ärgern ;)
Kommentar ansehen
06.08.2009 10:58 Uhr von Lobbyist
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Das Schalker Vereinslied bleibt so wie es ist. Mohammed war ein Prophet, der vom Fußballspielen nichts versteht!
Kommentar ansehen
06.08.2009 11:04 Uhr von vitamin-c
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Top! Toleranz bedeutet auch, manche Lieder zu respektieren, wie sie sind. Und da es keine Beleidigungen in der Vereinshymne gibt, ist es richtig, das diese unverändert bleibt!
Kommentar ansehen
06.08.2009 11:28 Uhr von Faceplant
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja und morgen kommt der Weihnachtsmann
Kommentar ansehen
06.08.2009 11:31 Uhr von Allmightyrandom
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Einige radikale Moslems sind wie Abmananwälte:

Immer auf der Pirsch ^^
Kommentar ansehen
06.08.2009 11:38 Uhr von Mancman22
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das Schalker: Vereinslied bleibt so wie es ist, trotz Muslim-Protesten....


Amen!!
Kommentar ansehen
06.08.2009 12:29 Uhr von Hanno63
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Macht ja auch anders keinen Sinn: Frag Religionsführer warum sie immer noch das Wort Prophet ( Illusion) .in den Mund nehmen ohne rot zu werden , denn auch solche Leute können sich über aktuelle Erkenntnisse informieren ,.
Das tun sie nicht weil sie Angst um ihre Macht haben,

Wenn der ehemalige böse Kaufmann ,nach der Flucht zurück mit doller Erfindung , dem Koran,....
plötzlich nur ein einfacher sehr intelligenter "Mensch" ist,
der eine löbliche, ja auch sinnvolle Idee hatte und garnichts, absolut garnichts,.... prophetisches hatte und alles was erzählt wird darüber, lange schon widerlegt ist
und auch andere Phantasien aus der Zeit um 600 n Chr. nachweislich ...sooo niemals stattgefunden haben ..

Wo ist der Sinn der Beschwerde hier...???
Das Lied ist so alt ,,das niemand auch der böseste Mensch nicht an etwas Böses gedacht hat seit ca. 85 Jahren.
und jetzt wo doch alle Menschen viel schlauer geworden sind , durch Bildung usw. macht man hier Protest wegen einem "Scherztext",der nur Spass und Spannung für´s Spiel bringen soll. also eigentlich, vom Text, nicht ganz so wichtig.
Warum ............Geltungsbedürfnis..??

Hat sich ja nun hoffentlich erledigt

Die Sonne geht nicht im Osten auf , nein
die Welt "dreht" sich in Richtung Osten
aber nicht in Richtung Arabien.
dahinter kommt nämlich die ganze Welt
Kommentar ansehen
06.08.2009 12:55 Uhr von Farscape99
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Éntscheidung: aber irgendwie glaube ich nicht das es so bleibt.
Das wird jetzt von den Krawallmuslimen wieder so hoch geputscht, das man wieder des lieben Friedens wegen einen Schritt zurück macht und den Text ändert.
...weil "Westen" = Frieden
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:04 Uhr von der.dave
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
also das über sowas echt diskutiert werden muss zeigt ja schon wie weit wir mittlerweile sind!

einfach nur noch lächerlich...

o.O
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:25 Uhr von Mausmh
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Vor allem wenn man überlegt, wer der Urheber der ganzen Geschichte war - nämlich der Axel-Springer-Verlag in Form der Bildzeitung. Der Verlag ist nämlich auch 80%iger Anteileigner an der türkischen "Hürriyet" und mit dieser Story hat man bei beiden Zeitungen für Auflage gesorgt. Was für ein Sauhaufen...
Kommentar ansehen
06.08.2009 13:42 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
mohamed: oder abdula oder wie die alle hiessen.

in deutschland herrscht der fussball-gott, wem das nicht gefällt... der weiss wo der ausgang ist.
Kommentar ansehen
06.08.2009 14:57 Uhr von AntiCR
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Islamexperte: Dafür brauch man auch keinen Islamexperten!
Entweder man steht zu seinen Werten und Traditionen oder man lässt irgendwelche Fremden so lange suchen, bis man ein Haar in der Suppe findet und dafür haben wir hier eigentlich schon genug linke Spinner rumrennen!!!
Kommentar ansehen
06.08.2009 15:09 Uhr von boesartig
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh weh: Ist denn das zu fassen? Hier wird gesungen was wir wollen. Singt man bei Ihnen was Falsches, haste einen Stein am Kopf! Und Hier wird so ein Aufstand gemacht? Langsam reicht es aber auch. Warum muss man sich hier immer alles von Leuten diktieren lassen, denen hier gar nichts angeht. Fussball und Fan-Gesang ist Kultur. Das rumgepappere immer.
Kommentar ansehen
06.08.2009 15:37 Uhr von Steuerfluechtling
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es den Anhängern des Propheten Mohamed nicht passt brauchen Sie es sich nicht anhören ,Sie können auch einfach auswandern es zwingt sie keiner zu bleiben.

Aber es lebt sich halt so schön im Deutschem Sozialstaat.
Kommentar ansehen
06.08.2009 16:00 Uhr von CoMiCsTyLe
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
BvB 4 ever: selbst ich als BvB Fan muss sagen Sch*lke ändert euer Lied nur nicht weil so ein paar Religiöse spinner nicht damit leben können !!! Wo kommen wir denn hin wenn wir alles machen was diese Spinner nicht abkönnen ??? Wenn es denen nicht passt sollen zurück gehen und uns in ruhe lassen !!!

OMG^^

sry aber mich regt es echt auf das diese Fanatiker immer mehr rum spinnen !!!

(achja soll nix gegen Ausländer sein NUR gegen Religiöse SPINNER :p)
Kommentar ansehen
06.08.2009 16:57 Uhr von Hanno63
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Vorschlag zur Güte
Sucht euch einen Verein in Türkei
und macht einen lustigen Text mit "Helmut Kohl"
den ja auch einige in Deutschl.....nee mehr in Bayern,
für einen "Gott" halten.weil er sie nicht verraten hat
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:10 Uhr von supermeier
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Na also, geht doch.
Kommentar ansehen
06.08.2009 17:41 Uhr von jonnyswiss
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss ja nicht aber warum soll denn heutzutage, nachdem alles Jahrzehnte lang (wenn nich länger!) in Ordnung war, heute plötzlich nicht mehr in Ordnung sein?

Entweder geht es da um Abzockerei oder aber um völlige Verblödung!

Wie kann man auch nur immer alles verteufeln, früher war ein Mohrenkopf etwas zum Schlecken, heute ist es eine Beleidigung!

Wo kommen wir da denn noch hin, wenn wir uns immer wieder so ins Bockshorn jagen lassen - diejenigen, die hierzulande am lautesten brüllen, die in ihren Heimatländern aber locker und easy unsere Flaggen verbrennen dürfen?

Was für eine Waschlappengeneration ist das denn geworden, die heutzutage allen Anderen in Arsch reinkriechen muss?

Ist ein Leben, bei dem man jedes Wort auf ddie Goldwaage legen muss denn noch lebenswert?

Nun ja, unsere Politiker (Schäuble voran!) werden sich sagen, dass die Menschen in Diktaturländer auch leben - so kann man über solche läppische Einschränkungen doch locker hinwegsehen - und Tempo Teufel neue Einschränkungen planen (Grundrechte einschränken!)
Amen!
Kommentar ansehen
06.08.2009 18:51 Uhr von boesartig
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Die 68er müssen endlich weg sein. und um so mehr sie merken das sie bald gehen müssen um so mehr scheisse bauen die.
Kommentar ansehen
06.08.2009 19:29 Uhr von charlyspan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sich schon wieder vorher ein: paar Angsthaasen in die Hosen gemacht. Wer hat angst vorm schwarzen Mann. Ich hoffe in Deutschland keiner.
Und wenn es denen nicht passt, dann sollen sie doch endlich den Ruhrpott verlassen. Vielleicht kann man ja tatsächlich wieder im Ruhrgebiet in Immobilien ivestieren wenn diese Islamisten in ihrem Mekka angekommen sind.
Mein letzter Besuch im Ruhrgebiet: Duisburg, Oberhausen und Essen hat mich erschaudern lassen. Es ist ja grauenvoll wie es da zugeht. Wie kann ein deutschstämmiger Mensch dort nur leben ? Und vor solchen Mmenschen sollen wir auch noch angst haben. Wovor ? Dass sie uns wegbomben?
Also, Gelsenkirchener (Schalke-Anhänger), zeigt endlich einen Arsch in der Hose und macht klar wem der Pott gehört !
Kommentar ansehen
06.08.2009 19:44 Uhr von niveaupolizei
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Schalke: Beim FC Schlakke merkt man spät,
dass man vom Fußball nix versteht.

Ha-Ho-He Hertha BSC!
Kommentar ansehen
06.08.2009 21:05 Uhr von Hanno63
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@niveaupolizei ...bei dieser Ehrensache: hat der H-BSC nicht das kleinste "niveaulose Etwas" zusagen,
da du ja auf Kampf anstatt auf liberale Unterstützung aus bist.
Also keine Stimme der was sinnvolles zu diesem Thema ,
ohne Aggression einfällt.
Kommentar ansehen
06.08.2009 23:04 Uhr von Birjand
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hellau usb-stick 11:12

Satire versteht man hier nicht so richtig....
Kommentar ansehen
07.08.2009 08:42 Uhr von Hanno63
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
in England ist immer Karneval:
hello,..u
hello,..u
hello...u
Kommentar ansehen
07.08.2009 16:20 Uhr von uA67
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hahahaha: ihr seid lächerlich S04 ist lächerlich ihr werdet schon was ihr davon habt

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?