05.08.09 21:36 Uhr
 135
 

Eurokurs fällt nach schwachen US-Wirtschaftsdaten unter 1,44 US-Dollar zurück

Am frühen Mittwochabend ist der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung unter die 1,44-US-Dollar-Marke gefallen. Zuletzt wurde der Euro mit 1,4370 US-Dollar gehandelt.

Zum Mittag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs noch auf 1,4410 (Dienstagmittag: 1,4384) US-Dollar festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ein US-Dollar 0,6940 (0,6952) Euro wert.

Ausschlaggebend für den Kursverfall beim Euro waren schlechte US-Wirtschaftsdaten. "Die Stimmungseintrübung im US-Dienstleistungssektor hat die Märkte auf dem falschen Fuß erwischt, da überwiegend eine Verbesserung erwartet wurde", so ein Insider.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Wirtschaft, Dollar, Eurokurs, Wirtschaftsdaten
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2009 21:32 Uhr von rheih
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da wurde vor kurzem noch von einem Dollar-Crash geschwafelt... Da war wohl mehr der Wunsch der Vater des Gedanken.
Kommentar ansehen
05.08.2009 21:58 Uhr von kommentator3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Waaaaahnsinn: isser wieder um 1 Cent gefallen.

und morgen steigt er wieder um 1 Cent!

Waaaahnsinn!

Bitte mehr solche spannende news!
Kommentar ansehen
05.08.2009 22:50 Uhr von Aether
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Wunsch: wäre das Absinken des Euros und eine Inflation.
Kommentar ansehen
05.08.2009 23:55 Uhr von fuxxa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
€/$ ist doch langweilig^^

Schaut euch mal die Entwicklung vom €/Slotty Kurs des letzten Jahres an. Da haben Leute, die sich ihren Neuwagen in Polen gekauft haben und die Umweltprämie sich zusätzlich in Deu gesichert haben ein hervorragendes Geschäft gemacht^^

http://www.finanzen.net/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?