14.02.09 16:39 Uhr
 13.754
 

Wegen Stefan Raabs WOK WM ist ProSieben-Tagesprogramm am 7. März fast werbefrei

Die WOK WM von Stefan Raab hält an diesem Tag den Löwenanteil der ProSieben-Werbung. Denn die WOK WM Übertragung von 20:15 Uhr bis 00:15 Uhr gilt als Dauerwerbesendung und macht damit das Programm zuvor zu einer fast werbefreien Zone.

Denn insgesamt darf ein privater Sender, im Verhältnis zum Programm, 20 Prozent Werbung zeigen. Das sind am Tag bis zu zwölf Minuten pro Sendestunde. Am 7. März sind wegen der werbeintensiven WOK-WM-Übertragung nur noch bis drei Minuten pro Stunde der Werbezeit für das Tagesprogramm übrig.

Alle restlichen Werbezeiten dieses Tages sammeln sich in Raabs Abendunterhaltung ab 20:15 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarazen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, 7, ProSieben, Stefan Raab, März
Quelle: www.quotenmeter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück
Stefan Raab kehrt vielleicht ins deutsche Fernsehen zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2009 16:29 Uhr von sarazen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer die Vorgeschichte nicht kennt, in der Sendung heißen Teams, Kurven und Streckenabschnitte wie Firmen. Dazu noch Bandenwerbung, Untereiswerbung, Werbetafeln etc. Kamera und Moderation berücksichtigten das intensivst. Die Show-Produzenten versuchten das als wettbewerbsübliche Bandenwerbung -wie z.B. Fußball oder Olympia...- darzustellen. Nur leider ist Raab nicht Olympia und die Verträge waren mit den Produzenten der Sendung eben nur für die Sendung geschlossen worden. Tja..
Kommentar ansehen
14.02.2009 16:49 Uhr von de_waesche
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
da wird das gucken aber zur qual. wenn man´s sich denn anschaut...
Kommentar ansehen
14.02.2009 17:00 Uhr von s8R
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Nein: ich find das super.
So kann ich nachmittag bequem Pro7 schaun und abends .. das dann getrost sein lassen ;)
Kommentar ansehen
14.02.2009 17:14 Uhr von Hodenbeutel
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
bestimmt kein wochentag, oder ? sonst könnte ich vormittags gemütlich scrubs, malcolm mittendrin etc. gucken und gänzlich auf werbung verzichten =)
Kommentar ansehen
14.02.2009 17:32 Uhr von StevTheThief
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
der 7 märz ist ein samstag :-): hmm, ich glaub ich guck den ganzen tag pro7, bis um 20:15, dann setzt ich mich wieder an den pc und guck mein runtergeladenes zeug, wo gar keine werbung drin ist :-)

das wird ein SCHÖNER TAG! :D
Kommentar ansehen
14.02.2009 17:36 Uhr von coelian
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
sehr gut, dass es am gleichen Tag wie AC/DC ist. Da hat man garkeine Chance, damit in Berührung zu kommen
Kommentar ansehen
14.02.2009 18:00 Uhr von uhrknall
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Dann: werden wahrscheinlich die Werbepausen mit 10-minütigen Programmvorschauen ersetzt.
Kommentar ansehen
14.02.2009 18:02 Uhr von Großunddick
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
scrubs, malcolm mittendrin: Die wollte ich auch nennen.

Der Rest auf Pro7 ist mehr als peinlich.
Kommentar ansehen
14.02.2009 18:14 Uhr von Templeton_Pack
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2009 18:19 Uhr von Templeton_Pack
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2009 18:26 Uhr von BlutenderJ3rry
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Templeton_Pack: wie wiederspricht er sich da? Das Tagesprogramm ist ja tatsächlich nahezu werbefrei.

Gruß
Kommentar ansehen
14.02.2009 19:41 Uhr von Shark2006
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Templeton_Pack: Du hast da wohl etwas falsch verstanden. Nicht die WOK WM soll fast werbefrei sein, sondern das Programm davor, weil die WOK WM wohl wegen der vielen Schleichwerbung als Dauerwerbesendung gilt und daher einen großen Teil der Zeit für Werbung verbraucht, die ProSieben am Tag senden darf.
Kommentar ansehen
14.02.2009 20:06 Uhr von lollo13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
na klasse: vom Regen in die Traufe! Das Leben ist ungerecht, heul!
Kommentar ansehen
14.02.2009 20:57 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut, aber eine Frage: Womit stopfen die dann die 12 Minuten pro Stunde, die dann über sind?

Übrigens, am Samstag kommt doch auch immer Scrubs, Malcolm, HIMYM usw...
Kommentar ansehen
14.02.2009 21:23 Uhr von Jack-Rover
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das heißt: nicht, dass die jetzt mehr Werbeblöcke während der WOK-WM zeigen als sonst auch, die ganzen Werbebanden und Teamnamen etc ersetzen die Werbeblöcke, die dann im Tagesprogramm laufen würden.

So hab ichs zumindest verstanden :P
Kommentar ansehen
14.02.2009 21:28 Uhr von Xavie
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
News neu? Ich mein, es schonmal irgendwo auf SN gelesen zu haben...
Kommentar ansehen
14.02.2009 22:07 Uhr von Botlike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Jack-Rover: Falls das an mich gerichtet war: Ich meine z.B. die Werbepausen am Vormittag. Eine Folge Scrubs dauert dann nicht mehr 30, sondern 24 Minuten (inkl. Programmvorschau), also sind pro Stunde 12 Minuten Sendezeit über.

Mir ist grad noch was aufgefallen: Im Titel sollte es nicht "wegen", sondern "dank" heißen ;-)
Kommentar ansehen
15.02.2009 00:39 Uhr von MonxXx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube: Manche haben es nicht richtig verstanden es geht eigl. nur darum das sie während der Sendung Werbung haben alle Teams sind von Namen haften firmen und das gilt irgendwie als Werbung weswegen Pro7 die Werbung am tag weniger macht um die Sendung auszustrahlen...
Kommentar ansehen
15.02.2009 03:43 Uhr von misterbrisby
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wok-WM ist cool: Ich mag Stefan Raab und seine Events. - Selbst wann man ihn nicht sympathisch findet, muss man doch zugeben, dass er eine Menge auf die Beine stellt und zu einem der bekanntesten Entertainer geworden ist.

Und den Vorwurf der Schleichwerbung bei der Wok-WM kann ich nicht nachvollziehen. Bei der Tour de France heissen die Teams ja auch "Team Gerolsteiner" usw. Beim Fussball ist auf den Trikots und den Banden Werbung, bei Interviews stehen die Spieler vor Wänden, die mit Firmenlogos gespickt sind und dauernd werden Autos verlost. - Das ist dann okay?
Kommentar ansehen
15.02.2009 05:08 Uhr von BigBotti
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wer: sich den Mist ansieht ist selbst Schuld.

Natürlich ärgern sich eingefleischte 9 Live Seher über die Unterbrechungen wo Raab mit dem Wok die Piste runtersaust.

Lol
Kommentar ansehen
15.02.2009 14:30 Uhr von geilomator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dauerwerbesendung: Die Frage ist, ob die Wok-WM dadurch noch mehr Werbung enthält.

Sie wurde nämlich nur als Dauerwerbesendung deklariert, um von vornherein sicherzustellen, dass der Sender aufgrund des massiven Sponsorings während der Sendung, nicht rechtlich belangt werden kann.
Kommentar ansehen
16.02.2009 10:47 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich: Dann ist jede Übertragung eines Fussballspiels eine Dauerwerbesendung, denn dort gibt es auch überall Werbung an der Bande und jeder Fussballer hat dick Werbung auf dem Trikot.
Oder noch besser was ist mit einer Übertragung eines Radrennens.
Mal ehrlich kanns wirklich noch peinlicher werden?

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück
Stefan Raab kehrt vielleicht ins deutsche Fernsehen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?