31.12.08 17:36 Uhr
 2.285
 

Nintendo gibt erste Pläne für 2009 bekannt

Nintendo plant für die Wii im Jahr 2009 alte GameCube Klassiker neu aufleben zu lassen.

Spiele wie "Pikmin" und "Mario Power Tennis" werden in der Steuerung so angepasst, dass man sie auch mit der Wii optimal spielen kann.

Nintendo geht von mehr als 100 neuen Videospielen für Wii und Nintendo DS im ersten Quartal 2009 aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Richy7
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Plan, Nintendo
Quelle: www.gamesfacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2009 00:26 Uhr von Retribute
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Von den 100 neuen Spielen sind eh wieder 90% für´n A....
Naja bei den anderen Konsolen bzw Entwicklern sieht´s ja nicht anders aus.
Kommentar ansehen
01.01.2009 12:56 Uhr von Konfuz_d
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
O.o das ist doch müll...auch wenn ich gerne wii spiele sollten sie lieber nicht die alten Gamecube-spiele für Wii anpassen..~~
(außerdem gibts tennis ja auch bei Wiisports xDD)
aber naja...=/ kann man nix machen
Kommentar ansehen
01.01.2009 14:35 Uhr von Mi_Hau
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
schritt in die richtige richtung: immerhin gibt es dadurch mal ein paar zusätzliche spiele für die wii, die mehr als nur durchschnitt sind, wenn das auch nicht zu teuer wird könnte ich mir auch vorstellen eins dieser spiele zu kaufen. hoffentlich sind bei den neuen spielen mal ein paar "kracher" dabei
Kommentar ansehen
02.01.2009 09:48 Uhr von Port
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Richtung: Ganz toll Nintendo: alte Spiele einfach nur anpassen, aber natürlich für den entsprechenden Durschnitts-Wii-Spielepreis verkaufen, obwohls soviel nicht wert ist. Und das ganze dann "neue" Spiele nennen, tz!

Ich komm mir verarscht vor... zumal die Konsole ihren Preis nicht mal wert ist, da sie als einzige seit Verkaufsbeginn mit Gewinn verkauft wird. Tja, da hat das Nintendo Marketing gut zugeschlagen...

Nicht falsch verstehen: ich habe die Wii und sie hat mir auch viel Spass gemacht... aber so langsam langweilts... und die Preispolitik, die neue Spielepolitik (altes aufgewärmtes) und das Gehabe von Nintendo auch.
Kommentar ansehen
02.01.2009 21:50 Uhr von cefirus
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Warum soll diese Konsole der PS3 nochmal überlegen sein?

Achja, weil Nintendo besser Augenwischerei betreibt und die Wii günstiger ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?