31.12.08 15:44 Uhr
 226
 

Norwegen: Amy Winehouse wegen Drogenbesitzes angeklagt

Die 25-jährige Amy Winehouse und ihr Ehemann Blake Fielder-Civil waren im Oktober 2007 in einem norwegischen Hotel mit Drogen erwischt worden.

Man fand bei ihnen sieben Gramm Marihuana und die Sängerin erklärte sich bereit, die Zahlung von etwa 300 Euro Geldstrafe zu akzeptieren. Dadurch hatte sie aber nach der norwegischen Rechtsprechung die Straftat eingestanden und bereitete ihr Schwierigkeiten, Visa für die USA zu erhalten.

Aus diesem Grund konnte die Sängerin im Februar dieses Jahres nicht bei der Emmy-Preisverleihung in den USA dabei sein. Winehouse klagte daraufhin gegen die norwegischen Vorwürfe, um sich zu rehabilitieren. Der Prozess musste auf Januar 2009 verschoben werden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Norwegen, Amy Winehouse
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2008 15:40 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, eine Haftstrafe in Norwegen täte ihr gut, von dem Drogensumpf wegzukommen aber hier geht es ja nur um das Urteil ob eine Straftat vorlag oder nicht.
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:47 Uhr von noalias
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Meinung des Lesers zum Thema: Ich denke, ein Temp-Bann von Shortnews täte uns gut, vom Schrottnewssumpf wegzukommen, aber das interessiert ja keinen.
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:56 Uhr von Al_falfa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also die Frau ist vom wirklichen Leben soweit entfernt wie ein Nacktmulch vom Mond. Regeln und Gesetze? Doch nicht für Amy Winehouse tztztz .. also echt.
Kommentar ansehen
31.12.2008 16:17 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal: abgesehen davon dass ich überrascht bin dass es "nur" 7g Marihuana waren finde ich es mehr als peinlich, dass man deshalb keine Einreisegenehmigung in die USA kekommt... die Drogen sind doch eh schon lange da.

Muss dabei die ganze Zeit an das Video denken in dem Schwarzenegger einen Joint geraucht hat *g*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?