31.12.08 14:53 Uhr
 911
 

Sehr viele Zune-Mp3-Spieler stürzten zeitgleich ab

Gegen Mitternacht US-Zeit fingen viele 30 GB große Zune-Player an, sich entweder abzuschalten oder zu resetten. Wollte man sie wieder einschalten, blieben sie bei dem Ladebildschirm hängen und waren unbenutzbar.

Obwohl es naheliegt, dass der Jahreswechsel etwas mit den Abstürzen zu tun hat, ist dies jedoch nicht bestätigt, da die meisten Zunes am Tageswechsel vom 30.12.2008 auf den 31.12.2008 abgestürzt sind.

Eine Antwort von Microsoft gibt es aufgrund der Uhrzeit in Amerika noch nicht. Zune-Benutzer taufen das Phänomen schon den Y2K9-Bug.


WebReporter: D-Fence
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Spieler, Zune
Quelle: gizmodo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2008 14:46 Uhr von D-Fence
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es liegt so nahe, Witze darüber zu machen, weil es ausgerechnet Microsoft passiert ist. Ich bin aber ein netter Newsposter und mache das nicht. Ich kann jedoch vermelden, dass es meinem Ipod gut geht ;)
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:07 Uhr von KingPR
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Y2K9-Bug
Wie cool^^
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:52 Uhr von cob060691
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
omg: Leider muss ich kundgeben, dass ich den Witz mit Y2K9 nicht verstehe. Könnte mir das jemand mal erklären?^^
Kommentar ansehen
31.12.2008 16:02 Uhr von fBx
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Y2K: Damals, beim Jahrtausendwechsel, haben ja unendlich viele "Experten" prophezeit, am 01.01.2000 um 00:00 sämtliche Computersysteme einfach abstürzen und durchdrehen werden. Das hat man dann Y2K-Phänomen, Problem o.ä. genannt. Y für Year (offensichtlich) und 2K für 2000 = Y2K. Und so hat man sich dieser alten Ente bedient und das hier Y2K9-Bug genannt.
Kommentar ansehen
31.12.2008 16:09 Uhr von cob060691
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
fBx: Danke schön^^
Jetzt finde ich es auch lustig XD
Kommentar ansehen
31.12.2008 17:43 Uhr von Gierin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: Microsoft ist wieder mal schneller als alle anderen. Die MS - Geräte stürzen schon vor dem Jahreswechsel ab!
Kommentar ansehen
31.12.2008 19:01 Uhr von LordKelvin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2K9 Bug: wieso einen Tag zu früh? Ganz einfach, 1900 war schliesslich laut Microsoft ein Schaltjahr, und deshalb tritt der Bug einen Tag zu früh auf ;)
Kommentar ansehen
05.01.2009 11:40 Uhr von jensalik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ananda96: was du allerdings zu erwähnen vergessen hast ist die frage was fürchterliches passieren hätte sollen wenn die computer mit dem jahr 1900 rechnen - außer einiger falscher zahlen natürlich.

daß das in sensiblen bereichen unter den schlechtesten umständen fatal sein könnte mag sein, aber die panikmache war vollkommen übertrieben.

schlimmer finde ich da "zerstückelte" patienten in krankenhäusern bei laseroperationen weil ein kurzsichtiger programmierer auf die idee gekommen ist daß es sinnvoll wäre zwei nullen an die eingegebene laserstärke anzuhängen wenn die enter-taste gedrückt wird...
Kommentar ansehen
05.01.2009 11:42 Uhr von jensalik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja nicht zu vergessen daß 30-40 jahre in der computergeschichte ganzen zeitaltern der weltgeschichte gleichkommen - da hätte man schon früher mal was machen können ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?