31.12.08 13:47 Uhr
 2.161
 

Neapels Frauen drohen: Wer zu Silvester knallt, bekommt Sexverbot

In Neapel zieht die Silvesterknallerei alljährlich viele Verletzte und Tote nach sich. Deshalb gründete die 45-jährige Carolina Staiano eine Initiative zur Bekämpfung der Böller und Raketen in der Silvesternacht.

Dieser Vereinigung haben sich Tausende von Frauen angeschlossen und ihr Slogan lautet: "Kein Sex, wenn du knallst". Der Sexentzug soll die Männer umstimmen, auf diese Knallerei zu verzichten.

Die 45-Jährige gründete das Komitee aufgrund dessen, dass ihr Vater von einem Feuerwerkskörper verletzt und halb gelähmt wurde. Die italienische Polizei hatte im Dezember bereits Hunderte Tonnen illegaler Knallkörper beschlagnahmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Silvester, Neapel
Quelle: www.bernerzeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2008 12:52 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine ziemlich böse Konfliktsituation. Welches "Knallen" wird den Männern lieber sein, das draußen oder das drinnen?
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:56 Uhr von ohnehund
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"In Neapel zieht die Silvesterknallerei alljährlich viele Verletzte und Tote nach sich."

Das ist ja auch verboten
.....................mit Toten
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:14 Uhr von siderun2
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Klare Entscheidung: Feurwerk wird abgebrannt! Erpressungsversuchen sollte man lieber nicht nachgeben, sonst werden sie schnell zur Gewohnheit. Das ist eine unerträgliche Bevormundung und die klingt wie "Wenn du deinen Spinat nicht aufisst, darfst du heute auch nicht Fernsehschauen" Außerdem macht Sex den Frauen selbst auch Spass also schneiden sie sich damit ins eigene Fleisch.

Bitten statt Erpressen, so würden es zivilisierte Menschen machen, die sich gegenseitig respektieren.
Kommentar ansehen
31.12.2008 17:02 Uhr von MaxRawner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Neapels Frauen drohen: Wer zu Silvester knallt, bekommt Sexverbot"

ist das nicht irgendwie ein widerspruch in sich? hahahaha
Kommentar ansehen
31.12.2008 21:26 Uhr von vampyrella
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hihi, find ich gut ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?