31.12.08 11:59 Uhr
 2.426
 

Handys werden bald teurer

Die europäische Kommission plant einen hohen Importzoll für hochwertige Handys aus Asien.

Der IT Branchenverband, in dem die wichtigsten Handy-Hersteller organisiert sind, will diese Pläne schnellstens stoppen.

Die Preise würden für einige Geräte um bis zu 14 Prozent steigen, wenn die Europäische Union diese Pläne umsetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2008 11:57 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub die haben zu viel Zeit in Brüssel. Gibt ja wohl wichtigere Dinge zu klären in Brüssel. Dachte ich jedenfalls bis jetzt. Und das wird auch noch von meinen Steuern bezahlt.
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:08 Uhr von anilingus
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
erhöht doch die mwst um 10%: dann kriegt ihr noch viel mehr... !!!!

ach, dann verreckt halt das volk, das ist eh mühsam...


die in brüssel haben echt keine richtigen probleme!
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:34 Uhr von Thommyfreak
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
die Politiker: können sich ja die 14 Prozent locker leisten....
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:34 Uhr von s8R
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich find das nichmal so schlecht.
So wird der Dt. Markt nicht von Asiatischen Produkten überschwemmt.
Das ist das selbe wie Bismarcks Protektionismus - es sind eben "Schutzzölle". Und letztendlich werden wir noch glücklich drüber sein, wirtschaftlich und unserer Sicherheit wegen.
Ich will asiatischen Produkten nix unterstellen, aber dass die Qualität von billiglöhnern in kaum technisierten Firmen niedriger ist als von Europäischen Unternehmen, das muss ich niemandem hier sagen.
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:35 Uhr von vostei
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Finde ich in Ordnung. Unter dem Aspekt, das man zwecks Fertigung in Europa kaum noch gegen anstinken kann und das Zoigs auch noch quer um den Planeten geschippert werden muss...

Sollense ihren Krempel halt HIER produzieren, anstatt zu jammern.
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:41 Uhr von dustz33
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Alles: was in Deutschland versagt hat und rausgeflogen ist geht nach Brüssel! Scheiß EU!!!
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:44 Uhr von Thommyfreak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber aus Asien kommen Samsung, LG, Panasonic u.a. Das sind doch gern gekaufte Geräte. Was kommt noch aus Europa?
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:51 Uhr von Ashert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Markt abschotten: ist ein Mittel noch aus dem Mittelalter, das wendet man immer dann an wenn man sich mit den wahren Ursachen für miese Löhne, Qualität und Absatz auf dem eigenen Markt nicht auseinander setzen will!

Das Geschäft übernehmen wie alters her, dann aber auch nur die Schmuggler, heutzutage also irgendwelche Importversandhändler mit Lagerzweigstelle hier, die zahlen dann garkeinen Cent Zoll mehr, so schauts doch aus!

Also ich würd mir da keine Sorgen machen, die Welt ist größer als die der EU-Monopolisten!
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:13 Uhr von ZTUC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thommyfreak: Nokia und SonyEricsson
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:29 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ZTUC das war es dann auch schon.
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:40 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn aber im Rückschluss alle Nicht - EU Länder auf EU Produkte hohe Einfuhrzölle erheben, dann gehen hier aber auch ne Menge Arbeitsplätze baden. Deutschland ist ein Exportland und nicht wenig davon in den Raum ausserhalb der EU.
Kommentar ansehen
31.12.2008 14:06 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse: Wenn wir Schutzzölle erheben werden die betroffenen Exportnationen sich rächen und das wird uns - als Exportnation Nr. 1 - am stärksten treffen.
Kommentar ansehen
31.12.2008 14:32 Uhr von KingPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DrTroy: http://www.abendblatt.de/...
Da sind schon dermaßen viele deutsche Werke das sie sich darum keine Sorgen machen müssen.
Kommentar ansehen
31.12.2008 14:36 Uhr von Thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DrTroy die haben gute Spione und kupfern einfach ab.
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:19 Uhr von Sukulumu88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vor einigen monaten wurden gute mobiltelefone auch noch in deutschland (Bochum) gebaut. aber das is ja auch vorbei.
Kommentar ansehen
31.12.2008 16:33 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZTUC: Mein Sony Ericcson ist in China hergestellt und das Nokia N95 eines Freundes soweit ich weiß ebenfalls.
Kommentar ansehen
31.12.2008 18:26 Uhr von robert_xyz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Asiaten Asiaten .. sind nicht so dumm wie wir denken, dann werden die Teile eben in der EU endmontiert, d.h. die Platine ins Gehäuse gesteckt und fertig. Also was soll das mit der Regelung, der freien Marktwirtschaft sprich dem Realkapitalismus Regeln vorzuschreiben hat noch nie funktioniert.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?