31.12.08 10:31 Uhr
 808
 

Martin Schmitt: Kein Sex während der Vierschanzentournee

Skispringer Martin Schmitt (30) verzichtet während der Vierschanzentournee komplett auf Sex. Dazu leben er und seine Freundin während der Zeit in getrennten Hotels.

Der Bundestrainer Werner Schuster unterstützt diese Regelung. Man müsse Privates und Berufliches trennen, so Schuster.

Beim Neujahrsspringen will Schmitt wieder angreifen. Seine Motivation bezieht er dabei auch von seiner Freundin: "Ich will noch mal in die Weltspitze kommen. Ein Grund ist, dass Patricia mich dann noch mal siegen sieht," so Schmitt.


WebReporter: sexsymbol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2008 11:14 Uhr von Bungarus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und: was soll uns das jetzt sagen?
Manche Menschen verzichten ihr leben lang auf Sex. Gibt das dann auch ne News wenn man so jemanden trifft?
Kommentar ansehen
31.12.2008 11:23 Uhr von Katzer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Sex auf dem Schanzentisch wäre mir auch zu kalt!
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:01 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oha Habe ich doch tatsächlich beim Autorenraten falsch gelegen...
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:39 Uhr von Hängematte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wenn er meint es bringt ihm was. Ich könnte das nicht...
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:52 Uhr von ohnehund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oink oink: Lernt man da dort beim Training mit und dann ohne Sex???

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?