30.12.08 15:28 Uhr
 46
 

Woody Allen wurde die "Goldene Ähre" beim "Seminci-Filmfestival" überreicht

Der 73-jährige Filmemacher Woody Allen hat nun während des Kinofestivals in Valladolid (Nordwest-Spanien) dessen höchste Ehrung erhalten.

Woody wurde nämlich die "Goldene Ähre" für sein Lebenswerk überreicht.

Wie aus Medienberichten hervorgeht, hat Woody die "Goldene Ähre" von dem dortigen Bürgermeister Javier León de la Riva persönlich erhalten. Das "Seminci-Filmfestival" jährt sich in diesem Jahr zum 53. Mal.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Allen, Filmfest, Filmfestival
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2008 15:46 Uhr von Anonymous99
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aguirre ist wieder da!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?