30.12.08 13:02 Uhr
 618
 

Italienische Winzer wehren sich gegen Prosecco aus der Dose

Italiens "Kleiner Prinz" der Schaumweine, der "Prosecco di Conegliano-Valdobbiadene", hat viele Produzenten angeregt, ähnliches auf dem Markt zu bringen. Zuletzt glänzte der "Rich Prosecco" aus österreichischem Traubensaft als Dosengetränk, zu haben auch in den Shops an Tankstellen.

Der mit Paris Hilton vermarktete Trunk (sn berichtete) erregt nun Italiens Winzer vor allem deshalb, da er in metallene Behältnisse abgefüllt zu den Käufern kommt. Die Interessenvertretung der Winzer empfindet es als vulgär, dass das Produkt in Büchsen verkauft wird.

Das Schutzkonsortium Conegliano-Valdobbiadene will will jetzt erreichen, dass ausschließlich Weine aus der italienischen traditionellen Prosecco-Region weltweit den Namen "Prosecco" tragen dürfen. Die übrigen Produzenten müssten dann einen neuen Markennamen suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Italien, Dose, Winzer
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2008 13:24 Uhr von Leftfield
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Also ich hab nichts gegen Schlürfen von Prosecco aus ner niedlichen Dose...

*Duck und weg*
Kommentar ansehen
30.12.2008 16:12 Uhr von clausemann69
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich käm lieber mit getöse: in ihrer m.... ;-)
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:07 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Ch. Wein: *rolleyes*

^^
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:22 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir ist es scheißegal, aber wenn ich mich in ihre lage versetzte, kann ich es voll und ganz nachvollziehen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?