30.12.08 10:19 Uhr
 1.565
 

Der Kofferraum-Vergewaltiger ist offenbar ein Serientäter

An Heiligabend wurde ein 17-jähriges Mädchen aus Regensburg von einem Mann mit einem Messer bedroht und in seinen Kofferraum gesperrt. Er fuhr mit der Jugendlichen in einen Wald und verging sich dort an ihr, bevor er sie sechs Stunden später in Linz frei ließ.

Jetzt wird der Mann verdächtigt, drei weitere Sexualdelikte begangen zu haben. Bereits knapp vier Stunden bevor er das Mädchen in Regensburg vergewaltigte, soll er versucht haben, in Chemnitz eine ebenfalls 17-Jährige in seinen Kofferraum zu sperren, sie hatte Glück und entkam.

Und am 20. Dezember wurde eine 18-Jährige nach dem selben Muster in den Kofferraum gesperrt, im Wald vergewaltigt und wieder frei gelassen. Am 23. Dezember schlug er wieder zu. Ebenfalls in Chemnitz, versuchte er, eine 20-Jährige zu vergewaltigen, aber auch sie konnte entkommen.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Vergewaltiger, Koffer, Kofferraum, Serientäter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2008 10:14 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So grausam sich das jetzt anhören mag aber wenigstens hat er sie nicht hinterher getötet, wie es die meisten tun.
Kommentar ansehen
30.12.2008 10:24 Uhr von Swaneefaye
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.12.2008 10:51 Uhr von Noseman
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: Der war gut, @wok!
Kommentar ansehen
30.12.2008 10:58 Uhr von ohnehund
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Oh ha,
ich habe erst Sanitäter gelesen, die meinen ja nen Serientäter!!
Kommentar ansehen
30.12.2008 13:25 Uhr von Relikter
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
chemnitz regensburg: abgesehen davon das vergewaltiger und opfer probleme haben...

aber von chemnitz nach regensburg in 4 std, bei den baustellen und vielleicht noch feierabend verkehrschaos??? und dann noch jemand finden zum vergewaltigen??

das ist blöd zeitung... die will nur verkaufen und verdummen... sorry...

nicht falsch verstehen:
ich hasse vergewaltiger... und habe mitgefühl für die opfer...
Kommentar ansehen
30.12.2008 16:12 Uhr von mily
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ich weiß auch nicht, ob weiter leben danach noch schön ist bzw besser als das ableben sein/werden kann.

naja - das kommt wohl auf den hintergrund (halt durch familie/freunde) des opfers an oder ob es so oder so schon alleine lebt und dann auch damit alleine zurecht kommen muss.

weiß auch nicht weshalb es da minuse bei Swaneefaye regnet.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?