30.12.08 10:31 Uhr
 111
 

Nach Kneipenschlägerei - Anklage gegen Fußballstar Gerrard erhoben

Nachdem der Mittelfeldstar des FC Liverpool in der Nacht von Sonntag auf Montag vergangener Woche, nach einer Schlägerei in einer Bar in Southport festgenommen wurde (SN berichtete), ist nun Anklage gegen den 28-Jährigen erhoben worden.

Steven Gerrard wird die Beteiligung an einer Schlägerei und Körperverletzung vorgeworfen. Der erste Gerichtstermin ist am 23. Januar. Von den nach der Schlägerei insgesamt fünf festgenommenen Personen werden neben Gerrard noch zwei weitere angeklagt.

Der Mittelfeldspieler des englischen Premier-League-Clubs befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuß, nachdem er nach seiner Festnahme über 24 Stunden im Polizeigewahrsam verbringen musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maniac Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Schlag, Anklage, Kneipe
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2008 10:26 Uhr von Maniac Cop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint wohl doch etwas heftiger zugegangen zu sein. Ansonsten wird man nach der Personalienfeststellung sofort entlassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?