29.12.08 22:55 Uhr
 1.236
 

Drogenfahnder fanden bei drei Mannheimern 285 Gramm Marihuana

Auf der Autobahn A3 im Bereich Mönchhofdreieck ist es Drogenfahndern am gestrigen Sonntag gelungen, einen statthaften Marihuana-Fund zu sichern.

Die Beamten der Fahndung sowie der Verkehrsüberwachung fanden bei einer Überprüfung eines Opel Corsa 285 Gramm Marihuana. Im PKW hatten sich drei 20 bis 23 Jahre alte männliche Personen befunden.

Die Beamten nahmen die sogenannten "Söhne Mannheims" (alle PKW-Insassen waren Mannheimer) daraufhin erst einmal fest. Inzwischen haben die Fahnder in dieser Angelegenheit mit ihren Ermittlungsarbeiten begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Marihuana, Mannheim, Gramm
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an
Hessen: Mann auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2008 23:09 Uhr von Maniac Cop
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Jawoll: Ein voller Erfolg! Ein schwerer Schlag gegen die Rauschgiftmafia. Die bösen Kiffer gehören für immer weggesperrt. Kapitalverbrecher... huuuust, pardon
Kommentar ansehen
29.12.2008 23:15 Uhr von Gleacer
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Söhne Manheims ist ja wohl ne Frechheit: Das ist ja wohl ne Frecheit von der Polizei Pressestelle von wegen "Söhne Manheims" . Ich hoffe nur das die echten Söhne Manheims das mitkriegen und diesen "Popolistischen" Polizeisprecher der V.I.S.d.P ist so verklagen das der nie mehr auf die Idee kommt Politik machen zu wollen.
Kommentar ansehen
29.12.2008 23:20 Uhr von Hängematte
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Was sind schon: 285 gramm...
Kommentar ansehen
29.12.2008 23:33 Uhr von ronsen.1
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
marijuana ist doch eh nur harmlos im Vergleich zu der ganzen Chemie die rumfliegt!
Marijuana ist ja fast schon Gesellschafzsfähig ^^

Schnappt euch mal die schlimmen Jungs die Menschen mit Ihrem Zeug vergiften und richtig krank machen... Das würde ich einen Erfolg nennen...
Kommentar ansehen
29.12.2008 23:51 Uhr von Bertoel
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmm komisch dass die Polizei sogar wegen den bisschen Gift ne Pressemitteilung rasugibt?! Das kommt doch jeden Tag mehrmals vor!
Kommentar ansehen
30.12.2008 00:01 Uhr von GuterMensch21
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
haha: 285 gramm ist doch ein witz....die polizei schnappt sich immer nur die kleinen fische
Kommentar ansehen
30.12.2008 00:15 Uhr von lolkopf
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Beschlagnahmtes: muss auch vernichtet werden. Wo muss ich unterschreiben?
Kommentar ansehen
30.12.2008 00:51 Uhr von .Bananarama.
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
omg: rauschgift fordert viel zu viele opfer?
zeig mir einen der sich totgekifft hat
da wirste keinen finden aber trotzdem immer schön das kiffen verteufeln
und 285gr is auch net die welt
sollen sie die kiffer doch einfach in ruhe qualmen lassen und es legalisieren
Kommentar ansehen
30.12.2008 02:01 Uhr von Tokata
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ui, wie toll was für ein "Schlag" gegen die Drogenmafia....ganze sage und schreibe 285 Gramm Marihuana. Das ist nun mal wirklich eine News wert *lol*.

@Autor:
noch nicht wirklich viel vom Leben mitbekommen oder? Oder wie lässt sich sonst diese "berauschende" Euphorie ihrerseits erklären?

Von dieser warhaftigen, unschlagbaren, heftigen Droge, sind, ich wiederhole mich jetzt, wirklich grandiose 285 Gramm beschlagnahmt worden. Glückwunsch. Keine Macht den Drogen!!! *g*
Kommentar ansehen
30.12.2008 02:12 Uhr von Air0r
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig: Zigaretten sind legal - ist man immer wieder besoffen, vom Alkohol, wo der Entzug tödlich sein kann, sagt niemand was, aber wenn ein Lehrer an einem Gymnasium einmal mit Weed erwischt wird, dann ist er seinen Job los... so ists doch oder
Kommentar ansehen
30.12.2008 06:57 Uhr von UnimatrixMC
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"statthaften Marihuana-Fund" und: "Rauschgift verursacht viel zu viele Opfer besseren Wissens." - Das Opfer ist hier eindeutig die dt. Sprache. Mensch, kauf dir mal ´ne Tüte...Deutsch!
Kommentar ansehen
30.12.2008 08:56 Uhr von Izzo62
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
285 Gramm: ist doch wahrscheinlich der Eigenbedarf der Drei.

Es werden täglich viele Tonnen an Drogen nach Deutschland gebracht. Unter anderem Drogen die die Konsumenten umbringen oder verrückt werden lassen.

Und die Freunde von der Polizei klopfen sich auf die Schulter wenn sie drei (wahrscheinliche langhaarige Pazifisten) ihres Zeugs für den Eigenbedarf berauben.

LÄCHERLICH!
Kommentar ansehen
30.12.2008 09:03 Uhr von Allmightyrandom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
285 Gramm: als Eigenbedarf wäre schon etwas heftig... dann bekämen die Drei soo viel auch nicht mehr mit von der Welt ^^.

Aber mehr als der Autor auf alle Fälle *g*
Kommentar ansehen
30.12.2008 09:11 Uhr von wer klopft da
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die kamen gerade aus den USA: und hatten den Engel im Krankenhaus gesehen

http://www.shortnews.de/...


ich konnts mir nicht verkneifen.

Was sind denn 285GRAMM ..... ein Witz im Vergleich zu dem was täglich verkonsumiert wird.

@Allmightyrandom letzter Satz .....treffender Kommentar
Kommentar ansehen
30.12.2008 10:54 Uhr von s8R
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
richtig: Was sind 285 Gramm, wenn die Drogenbosse hier von Shortnews allein 285 gr am Tag konsumieren?
Kommentar ansehen
30.12.2008 11:27 Uhr von Montrey
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da kaufen: sich halt die Kids eine Flasche Wodka ;--)
Kommentar ansehen
30.12.2008 14:43 Uhr von Gleacer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Weso wo kaufts du den dein Zeugs so teuer ein ? Bei dieser Menge haben die niemals mehr als 4 Euro bezahlt.

285 X 4 = 1140 Euro

Gut die Jungs haben sich warscheinlich 300 Gramm geholt und entweder die 15 schon weggeraucht oder sich vom Dealer über den Tisch ziehen lassen.

4 X 300 = 1200 Euro

Ich kann mich nur allen Vorrednern anschließen die da Sagen:

Wow was für eine Menge 285 Gramm da müssen die Polizisten nen Orden kriegen.

Und auch das der Zorn Gottes nicht so genau weiß wovon er berichtet sonst hätte er sich nicht so ein Eigentor geschossen.
Kommentar ansehen
30.12.2008 16:01 Uhr von clausemann69
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
da ziehn sich die leute legal "spice" rein und bei genauerer betrachtung ist das zeug schädlicher als gras. da haben ein paar gewitzte leute harmlose kräuter mit pharmazie versetzt und verdienen sich ne goldene nase damit.
die juristen laufen wirkstofftechnisch (BTMG) den pushern hinterher und sind machtlos.
ich war als teenager kein engel, aber mittlerweile habe ich eine tochter. wenn der irgendwelcher chemiescheiss oder hartes zeug angedreht wird, werde ich nicht warten, bis die polizei aktiv wird, sondern mir den dealer pesönlich zur brust nehmen. (nix selbstiz, nur ein satz heisse ohren)
es gibt viele fälle von psychosen, die durch thc-missbrauch begünstigt wurden, zumal die konzentration ständig zunimmt.
ich sag nix gegen nen joint (normales gras, kein hochgezüchtetes zeug) am lagerfeuer in netter runde.
bei manchen leuten wird die droge aber zum lebensinhalt
und versaut deren weiteren lebensweg.
Kommentar ansehen
30.12.2008 17:11 Uhr von EduFreak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
diese "lächerliche" menge ist für gewisse leute eine ein-jahres-ration oder noch mehr...
Kommentar ansehen
30.12.2008 20:26 Uhr von Severnaya
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
diesen: sogenannten drogenfahndern finanzieren wir auch noch ihr leben, jetzt klopfen die sich auf die schulter, bekommen ein sternchen mehr und somit auch mehr geld, das ganze is doch lachhaft, die drei bekommen einträge, sind für mindestens 10 jahre gebranntmarkt sei es bei führerschein oder polizeikontrollen, evtl. verlieren sie ihren job weil der lappen weg ist, hey ihr cops macht euren job richtig oder lasst es bleiben...das kann es nicht sein
Kommentar ansehen
30.12.2008 20:58 Uhr von vampyrella
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen so einem bisschen wird n Auftstand gemacht? Das sind doch höchstens 1500 Euro Gegenwert.

Da hat der Polizeieinsatz mehr gekostet als das Zeug wer ist. So´n Quatsch!
Kommentar ansehen
30.12.2008 21:00 Uhr von vampyrella
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
1500 Euro kommen schon hin: Mannheim ist ein teures Pflaster was das angeht, hab ne Freundin die dort studiert ;)
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:41 Uhr von floridarolf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Marihuana die Wunderpflanze "@_@": Marihuana=hanf daraus kann man herstellen Hanfwolle,Ölfarben,Papier,Schmierfarben,Verpackung
Kommentar ansehen
31.12.2008 12:43 Uhr von floridarolf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
HANF STATT LOBBYISMUS! Marihuana mexikanisches wort für hanf daraus kannman herstellenArzneimittel Heilkraut bei Schmerzen wie Rheuma,Menstruationsbeschwerden,Grüner Star,Biodiesel,Kunststoffe,Speiseöl,Margarine das erwähnt die Bundesregierung nie warum wohl lieber das dumme volk an der nase herumführen und einsperren stimmts? GEBT DAS HANF FREI IHR LOBBYISTEN !!
Kommentar ansehen
31.12.2008 13:08 Uhr von floridarolf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zweirohr=Cannabis: Baumaterial,Faserzementplatten,Wärmedämmung...

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?