29.12.08 20:49 Uhr
 43
 

Der TecDAX schließt knapp unter der 500-Punkte-Marke - SINGULUS plus fast zwölf Prozent

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX zum Wochenstart und nach den Weihnachtstagen sehr fest.

Der TecIndex legte 2,40 Prozent auf 498,54 Zähler zu.

Tagessieger war der Wert von SINGULUS mit einem Plus von 11,8 Prozent. Auch der Anteilsschein von Carl Zeiss zeigte sich stark und legte um 10,9 Prozent zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Marke, Punkt, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll
Krankenkassen steigern Überschuss massiv
"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2008 19:12 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn heute die Aktienkurse nach oben gingen, wird es über kurz oder lang wieder nach unten gehen. Die Finanz- und Wirtschaftskrise wird uns noch längere Zeit in Atem halten.
Kommentar ansehen
29.12.2008 21:31 Uhr von fridaynight
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
TecDax Gewinner: Blu-Ray macht´s möglich ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel
Fußball: Professor würde Tattoos bei Spielern wegen Leistungsverlust verbieten
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?