29.12.08 15:03 Uhr
 173
 

Somalia: Rücktritt des Präsidenten Abdullahi Yusuf

Der somalische Präsident Abdullahi Yusuf ist von seinem Amt zurückgetreten. Er war seit Oktober 2004 im Amt. Nachdem bereits vor einigen Tagen der Ministerpräsident Mohamed Guled Gamadhere zurückgetreten war, wird das Amt nun kommissarisch vom Parlamentspräsidenten übernommen.

Grund für den Rücktritt waren regierungsinterne Streitigkeiten über die Verfahrensweise mit islamistischen Aufständigen, die mit ihren Milizen bereits kurz vor der Hauptstadt Mogadischu stehen.

Bereits seit 17 Jahren herrscht in Somalia Bürgerkrieg. Somalische Piraten haben 2008 im Golf von Aden, der als die gefährlichste Wasserstraße der Welt gilt, 42 Schiffe überfallen. Auch die deutsche Fregatte "Karlsruhe" ist in dem Krisengebiet im Auftrag der EU im Kampf gegen die Piraten eingesetzt


WebReporter: Maniac Cop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Rücktritt, Somalia, Abdullah
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz enttarnt: Chinas Geheimdienst bei LinkedIn
CDU-Politiker Spahn liebäugelt mit Minderheitsregierung
Türkei: Erdogan nennt Israel einen "terroristischen Staat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2008 14:59 Uhr von Maniac Cop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Rest der Regierung jetzt auch noch zusammenbricht, wird das Land wohl völlig im Chaos versinken. Laut Quelle droht das Land in die Hände von Islamistischen Rebellen zu fallen, die von Al Qaida unterstützt werden, und nur noch den Abzug der Äthiopischen Soldaten abzuwarten brauchen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?