28.12.08 21:05 Uhr
 211
 

Tennis: In Pörtschach wird es kein ATP-Turnier mehr geben

Pörtschach (Österreich) wird im kommenden Jahr nicht mehr Austragungsort eines ATP-Tennis-Turniers sein.

Am 20. Januar 2009 wird bekannt gegeben, in welcher anderen österreichischen Stadt das ATP-Turnier stattfinden wird.

"Ich kann nur so viel sagen: es ist weder Pörtschach noch Kitzbühel," so Ronnie Leitgeb, der Turnierdirektor, in einem Gespräch mit der "Kleinen Zeitung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Turnier, ATP, ATP-Turnier
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 22:16 Uhr von Suchaltag
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wissenslücke: Wer mal interessant zu wissen, was an dem Ort nicht mehr gestimmt hat bzw. woran es gelegen hat. Darüber findet mal leider auf der Quelle auch keine Info.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?