28.12.08 19:11 Uhr
 417
 

Steiermark: Tierquäler halbierte einer Kuh beide Ohren

Eine eigenartige Form von Tierquälerei fand der Besitzer einer Kuh im Bezirk Leoben, Steiermark vor.

Der Landwirt stellte nach den Weihnachtsfeiertagen an seiner Kuh zwei halb abgeschnittene Ohren fest.

Wie die darüber informierte Polizei danach meldete, muss die quälerische Tortur an dem Rindvieh mittels einer Schere stattgefunden haben. Die Ohrenabschnitte und der Täter wurden bisher nicht gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kuh, Tierquäler, Steiermark
Quelle: steiermark.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 19:16 Uhr von Ashert
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Der Täter: hießt nicht zufällig Luckybull?^^
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:20 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Scheußliche Tat, aber immerhin hat er sie nicht auch noch vergewaltigt. <i+s+z aus>
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:24 Uhr von VincentVega23
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas: kommt immer häufiger vor, leider werden diese Typen sehr selten gefasst. Immerhin stehen auf solche Taten bis zu 3 Jahren Freiheitsstrafe, auch wenn es sich "nur" um eine Kuh handelt.
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:52 Uhr von Valmont1982
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz toller Typ der wohnt mit vierzig bestimmt noch bei Mutti und hat nen ganz kleinen Penis
Kommentar ansehen
29.12.2008 00:32 Uhr von Ulli1958
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bei Hunden würde man das so nennen: Coupieren.

Hirnlose Dummheit.
Kommentar ansehen
29.12.2008 00:38 Uhr von StYxXx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Künftiger Serierenkiller. Beginnt gerne mit sowas...
Kommentar ansehen
29.12.2008 01:21 Uhr von Brotkruemmel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
omfg! Das is ja ganz in meiner Nähe..o.O

Glaube dort is ja so ne Disco..vllt aht sich ein betrunkener verirrt...>.<...auf jeden fall sollte eig. jeder was besseres zu tun haben als einer Kuh sowas anzutun...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?