28.12.08 19:09 Uhr
 348
 

Gaza: 300 Tote und 900 Verletzte nach israelischen Luftangriffen?

Nach Aussage der Palästinenser sind bei den israelischen Luftschlägen bisher mehr als 300 Menschen ums Leben gekommen. Angeblich wurden weitere 900 verletzt.

Die palästinensische Gesundheitsbehörde gab an, dass die Mehrheit der Opfer militanten Gruppen angehören, zu denen auch die islamistische Terrororganisation Hamas zählt. Das Leid in den Krankenhäusern in Gaza soll immens sein. Für die Verletzten kann nicht ausreichend gesorgt werden.

Auslöser für die Bombardierung war die massive Zahl von Raketenabschüssen auf israelische Dörfer. Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak ist momentan nicht zu einem Waffenstillstand bereit und sagte, jetzt sei die Zeit zum Kämpfen gekommen.


WebReporter: Ulli1958
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Israel, Verletzung, Verletzte, 300, Gaza
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 19:23 Uhr von Janina 2000
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Ist das nicht das Gleiche, wie das was Serbien: mit den Kosovaren gemacht hat ?
Damals hatten UCK-Terroristen aus dem Kosovo ständig serbische Polizeiwachen überfallen und die Polizisten erschossen. Irgendwann wurde es dann den Serben zu bunt, und sie "verscheuchten" das ganze beifallklatschende Kosovo-Volk.
Eigentlich müsste doch jetzt die NATO genauso gegen Israel aktiv werden.
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:37 Uhr von Ulli1958
 
+7 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:44 Uhr von Intifada
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Opfer? "Die palästinensische Gesundheitsbehörde gab an, dass die Mehrheit der Opfer militanten Gruppen angehören, zu denen auch die islamistische Terrororganisation Hamas zählt."

Ich denke, dass die Opfer unschuldige Zivilisten waren.
Bei Luftangriffen ist es meistens so das die Bomben in Wohnhäusern explodieren.
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:47 Uhr von Janina 2000
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Ulli, du sprichsts von "unnötigen Opfern". Ich nenne sie "unschuldige Opfer". Denn welches Verbrechen haben die 150 bis 200 ermordeten Palästinenser begangen, dass sie hingerichtet werden mussten ?
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:51 Uhr von Anatolien.Power
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2008 20:37 Uhr von tutnix
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Anatolien.Power: als der konflikt angefangen hat, gabs noch garkeine hamas. was nun?
Kommentar ansehen
28.12.2008 20:46 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@Intifada: In den unschönen Pressevideos habe ich sehr viele verletzte/tote Männer in blau-weiß gestreifter Uniform gesehen. Allem Anschein nach gehören die zu dem Terrorregime, das den Gaza-Streifen unsicher macht.

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
28.12.2008 21:19 Uhr von Gleacer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die meisten heißt nicht alle !!! Ein einziges unschuldiges Opfer egal auf welcher Seite ist zuviel ! Wer in Unschuldige Opfer in Kauf nimmt ist ein Terrorist ! Da ist keiner von beiden "Der Gute". Beide Seiten entlarven sich durch ihr Menschenverachtendes handeln und zeigen so das der eine nicht für fünf Pfennig besser ist als der andere.!
Kommentar ansehen
28.12.2008 21:39 Uhr von Herr_Kaffeetrinken
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Anatolien.Power & Sir_Mastrubator: IHR habt ja richtig Ahnung von der Materie - merkt man gleich.
Kommentar ansehen
28.12.2008 21:41 Uhr von Causa
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
noch etwas wenn ich richtig informiert bin, trafen die Hamasraken nur palästinensisches Gebiet, oder?
Oder ist es jetzt amtlich, dass die Westbank israelisch ist?
Causa
Ja, ja... ich weiß schon: Antisemitismus!
Kommentar ansehen
28.12.2008 21:50 Uhr von Herr_Kaffeetrinken
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Kämpfen? "Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak ist momentan nicht zu einem Waffenstillstand bereit und sagte, jetzt sei die Zeit zum Kämpfen gekommen."

Mit Panzern und F16-Kampfflugzeugen eng gepferchte 1.5 Millionen Menschen bombardieren, die sich mit selbst gebastelten Raketen und Steinen wehren ist mit Abstand die feigste, verlogenste, und wiederlichste Aktion die man sich vorstellen kann. Mit KÄMPFEN hat das garnichts zu tun. Das ist einfach nur Mord.

Die einzigen Nationen die mit SOWAS durchkommen sind Israel und die USA - wobei ich immernoch nicht sicher bin der da der verlängerte Arm von wem ist.

Und wenn ich das Gefasel von wegen "sind doch nur TERRORISTEN" höre krieg ich die Krätze.

Wenn hier auch nur EINER sagen würde "sind doch nur Juden!" - wäre er sofort ein NAZI, ANTISEMIT, RASSIST und weiss der Teufel noch was sonst.

Abgesehen davon das er eine Anzeige wegen VOLKSVERHETZUNG riskieren würde.

Gruß an Lone.
Kommentar ansehen
28.12.2008 22:05 Uhr von kartoffelhaubitze
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
nichtmal die ägypter haben bock auf ihre palästinensichen “brüder”, verstärken die gerenzsicherung und schießen lieber auf sie!

die scheinen wohl in der region nicht besonders beliebt zu sein.


http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
28.12.2008 22:07 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@Herr_Kaffeetrinken: "selbst gebastelten Raketen und Steinen wehren"

WEHREN???? Hältst Du diese Leute für so blöd das sie mit Steinen gegen Panzer gehen würden? Das ist für die dumme Presse, mehr nicht. Die Presse gibt Geld damit die Kinder Steine werfen und KEIN Soldat schiesst auf die, ist nichtmal erlaubt!

"Das ist einfach nur Mord."

Und Selbstmordattentäter sind Freihetitskämpfer oder?

Ich red mal Tacheles, entweder die passen sich an und begehen keinen Terror oder sie müssendie Konsequenzen tragen. Sollen siedas mal in einem moslemischen Land versuchen, dann kannste an die Zahl der Toten noch ne Null dranhängen und keinen kümmert es!

"Die einzigen Nationen die mit SOWAS durchkommen sind Israel und die USA - wobei ich immernoch nicht sicher bin der da der verlängerte Arm von wem ist."

Geschwaffel, die USA sind nurnochnicht ganz so blöd wie Europa.

"Und wenn ich das Gefasel von wegen "sind doch nur TERRORISTEN" höre krieg ich die Krätze."

Die müssen es Dir ja wirklich angetan haben.
LAut Umfragen der Araber unterstützen mehr als 70% die Hamas, so siehts aus.

Sicherlich sind zivile Opfer nicht gewollt, aber das ist nunmal so wenn die Hamas nicht einlenkt.

"Wenn hier auch nur EINER sagen würde "sind doch nur Juden!" - wäre er sofort ein NAZI, ANTISEMIT, RASSIST und weiss der Teufel noch was sonst."

Sagt hier einer es sind nur Moslems? Nein, also!

was meinst Du was los gewesen wäre wen die Attentäter des 9/11 Juden gewesen wären (nur theoretisch!)? Dann würden die Synagogen brennen und Juden wären weltweit Freiwild.

Leuite wie Du rechtfertigen moslemischen Terror wenn sie selbst in der Maschine sitzen die ins WTC fliegt.
Kommentar ansehen
28.12.2008 22:24 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@Herr_Kaffeetrinken: Ich glaube nicht, dass dich jemand wegen Volksverhetzung verklagen würde, wenn du die Israelis (nicht Juden allgemein) als Terroristen bezeichnen würdest. Ähnliches sollte bei SN auch bezüglich der Amerikaner geduldet werden (freie Meinungsäußerung).

Außerdem sind nicht nur Juden Semiten, sondern auch andere Völker, die aus der Region kommen. Antisemitisch wäre nach heutiger Bedeutung auch jemand, der etwas gegen Araber hat. Unter den Nazis war das anders.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
28.12.2008 22:36 Uhr von Herr_Kaffeetrinken
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@Lone: Jetzt kommst Du auf ganz wackliges Tarrain - lass das mit dem WTC lieber bleiben. Da kommst Du ins Schleudern.


:-)

http://whatreallyhappened.com/...
Kommentar ansehen
28.12.2008 23:04 Uhr von ZTUC
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Israelische Militäraktion gerechtfertigt: In meinen Augen ist die Militäraktion der Israelis gerechtfertigt, denn die Hamas hat zuvor israelisches Gebiet beschossen.

Friedensbemühungen der Israelis wurden von Seiten der Hamas stets als Schwäche missverstanden. Wer nicht hören kann, muss fühlen. Die Israelis haben sich 2005 komplett aus dem Gazastreifen zurückgezogen. Statt mit Frieden hat die Hamas aber mit Raketen geantwortet.
Kommentar ansehen
28.12.2008 23:17 Uhr von usambara
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ZTUC: die Besatzung von Gaza war militärisch sinnlos, weil es nicht lohnte ein paar hundert jüdische Siedler gegen 1.5 Mio Araber
zu "verteidigen".
Kommentar ansehen
28.12.2008 23:50 Uhr von Causa
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ ZTUC: wenn mich nicht alles täuscht dann haben die Hamas Leute nur eigenes Land beschossen: Westbank., außerhalb der 1967 Grenzen. Lass mich aber gerne berichtigen.
Was habe da die israelischen Siedler zu suchen?
Causa
Kommentar ansehen
29.12.2008 01:27 Uhr von ZTUC
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Causa: Ich berichtige dich gern, es wurde die israelische Stadt Sderot beschossen. Kassam-Raketen haben nur eine maximale Reichweite von 10 km, das Westjordanland ist aber etwa 40 km vom Gazastreifen entfernt.
Kommentar ansehen
29.12.2008 11:02 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ nixsagend: "Die EU ist schon lange nicht mehr so Israel-freundlich wie die USA und Deutschland (oder gab es schon komms von angela)."

Keine falsche Scham, Petition einreich damit Deutschland die diplomatischen Bezieungen zu Israel endlich einstellt, am Besten die gesamte EU.
Das nächste Ziel ist das Israel international zu ächten, Rauswurf aus der UN.

"Die USA werden mit jedem Tag schwächer und damit Ihr Ziehkind Israel."

Geanu, dann auf jeden Fall die USA dazu drängen es der EU gleich zu tun.

"Für Israel brechen quasi schlechte Zeiten an..."

Wird sich dann zeigen.
Kommentar ansehen
29.12.2008 13:43 Uhr von Sir_Cumalot
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
300: Leonidas: Leonidas würde sagen: das ist GazaaaAAA!!!!!
Kommentar ansehen
29.12.2008 14:32 Uhr von Causa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ nixsagend: hier täuscht Du Dich gewaltig.... Obama ist mindestens doppelt so israelhörig wie Bush.
Der war Mitte des Jahres in Israel und ist fast auf allen vieren gekrochen.
Selbst die Israeli waren peinlich berührt.
Causa
Kommentar ansehen
29.12.2008 14:35 Uhr von Causa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ LoneZealot: stell Dir vor: Du hast von mir einen grünen Punkt erhalten!
Du solltest nur am Ende Deines Postings ein /ironie Ende geben.
Sonst glauben noch einige Du würdest dem zustimmen!
Causa
Kommentar ansehen
29.12.2008 15:04 Uhr von Causa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ ZTUC: Danke!
Ich muss mir doch noch mal die Landkarte ansehen. Und zwar eine, die die Grenzen von 1967 aufzeigt. (habe einen Gewchichtsatlas :-))
Causa
Kommentar ansehen
29.12.2008 15:42 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Causa: " stell Dir vor: Du hast von mir einen grünen Punkt erhalten!
Du solltest nur am Ende Deines Postings ein /ironie Ende geben.
Sonst glauben noch einige Du würdest dem zustimmen!"

Stell Dir vor, das war keine Ironie!

Mach mal eine Befragung wer dem in Deutschland zustimmen würde, wirst Dich wundern.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?