28.12.08 16:44 Uhr
 3.228
 

Auf Filesharing-Netzwerken gibt es die Beta 1 von Windows 7 bereits zum Download

Die für Mitte des Monats Januar erwartete Veröffentlichung der Version Beta 1 des Vistanachfolgers Windows 7 ist schon auf BitTorrent verfügbar.

Die erste öffentliche Version "Build 7000" funktioniert vollständig bis zum 1.Juli 2009. ZDNet untersuchte die geleakte Version und bezeichnet die Beta als eine Version mit hervorragender Qualität sowie mit einem Code, der sozusagen fertig zur Veröffentlichung ist.

Die bisherigen Betaversionen waren schon stabil, aber diese übertreffe die Beta-Versionen aller bislang von Microsoft veröffentlichten Preversionen seiner Betriebssysteme. Wegen der hohen Qualität dürfte die Finale Windows 7-Version wohl im Juli veröffentlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, 7, Download, Netzwerk, Beta, Windows 7, Filesharing
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 16:59 Uhr von no_trespassing
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich von MS selber released: Um die Leute anzufixen. Dann können sich die Kiddies einen drauf runterho... und auf dem Schulhof kräftig Vorab-Werbung machen: "Ey, ich hab schon Windows 7 auf der Kiste". "Waas, wo hasten das her?". So läuft´s doch :-)
Kommentar ansehen
28.12.2008 17:00 Uhr von Wompatz
 
+2 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2008 17:29 Uhr von kingmax
 
+10 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:03 Uhr von doul
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Schwarze Schafe: Da hat Microsoft ein riesen Leck wenn solche Versionen im Netz sind. Aber kennen wir ja nicht anders von Microsoft und ihren Produkten und unzähligen Patchen und Service Packs.
Kommentar ansehen
28.12.2008 19:58 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin jedenfalls gespannt auf Vista laufen einige Audioanwendungen bereits stabiler und schneller als unter XP - aber Vista hat dermassen viele Kinderkrankheiten, die sich vor allem in Netzwerkeinsatz bemerkbar machen.
So habe ich gestern von einem Vistarechner aus 400 GB auf einen anderen PC verschoben und den Zielrechner versehentlich mittendrin runtergefahren. Auf dem Vistarechner ist einfach das Verschiebe-Fenster weggegangen ohne jede Fehlermeldung, obwohl die Dateioperation mittendrin abgerissen wurde.
Ich hoffe, dass Microsoft mit Version 7 jetzt seine Hausaufgaben gemacht hat. Gerade bei grossen Dateioperationen im Netzwerk ist Vista untauglich.
Kommentar ansehen
28.12.2008 21:16 Uhr von Fornax
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch so gewollt: bisher ließt man nur gutes von seven. tester schwärmen ja förmlich von.

also warum die leute nicht testen und positiv berichten lassen
Kommentar ansehen
28.12.2008 22:11 Uhr von elknipso
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Ekpyrosis: Jemand der sich eine Beta Software anschauen will mit den potenziellen Gefahren jeder Betasoftware sollte auch dazu in der Lage sein die Software zu finden :-).
Kommentar ansehen
28.12.2008 22:13 Uhr von elknipso
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt: Ich bin mal wirklich gespannt wie Windows 7 so wird.

Man kann nur hoffen dass Microsoft es wenigstens diesmal geschafft hat ein schnelles und performantes System raus zu bringen dass nicht vollkommener Schrott ist.
Kommentar ansehen
29.12.2008 01:24 Uhr von Blablablubb
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die nächste Zeit nutzt Microsoft um noch die ganzen Fehler einzubauen bevor es dann released wird
Kommentar ansehen
29.12.2008 07:20 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
doul, das ist eine öffentliche Beta. Sie wurde also an ziemlich viele Personen zum testen herausgegeben. Daß die Beta dann auch sofort im Netz landet, ist ja wohl logisch, durch was würdest du das verhindern wollen?

Und da sie nur noch 6 Monate lang nutzbar ist, kann man damit auch nicht so ohne weiteres das spätere fertige Windows ersetzen.

Microsoft weiß außerdem, daß jedes OS, das sie veröffentlichen, sofort gehackt wird, also ist das ganze ziemlich egal und im Grunde Werbung für das neue OS, vorausgesetzt, MS hält seine Versprechen und macht nicht nochmal die selben Fehler wie bei Mista.
Kommentar ansehen
29.12.2008 09:32 Uhr von Barracuda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
microsoft: Mir klingt noch eine Aussage von Bill Gates in den Ohren, die in etwa lautete: "Die illegalen Versionen unseres Windows haben uns zum Marktführer gemacht und sind der Grundstein des Erfolgs". Ein Schelm, wer böses dabei denkt, dass diese Version nun im Torrent-Netzwerk zu finden ist. Damals gab es auch eine sehr stabile Win98-Beta, die gerade auf Schulhöfen massenhaft verteilt wurde. Komisch, dass sich Microsoft damals mit einer relativ starken Konkurrenz beispielsweise durch OS/2 auseinandersetzen musste. Heute ist es wohl mit Linux und der wiedererstarkten Apple-Gemeinschaft nicht anders. Man muss eben alle Marketing-Wege abschöpfen ;-)
Kommentar ansehen
29.12.2008 11:46 Uhr von Kamikaze_Paul
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Immer das gleiche: Das war doch klar das das da zu finden sein wird.

Die sollen lieber die Filesharing-Netzwerken abschalten um diese Probleme aus der welt zu schaffen
Kommentar ansehen
29.12.2008 11:49 Uhr von Manueman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und das: gibt es dort schon seid mehr als 2 wochen!!! also relativ alte news wie ich finde, und es kann mir keiner erzählen das von euch noch keiner eine tauschbörse benutzt hat, bzw eine direkdownloadseite (ddl) aber genug davon und ich finde wenn es nur eine beta version ist es nicht verkehrt sie in umlauf zu bringen sei es über tauschbörsen oder über microsoft selber und ich denke wenn sie illegal ins netz kam muss es ja einer der "tester" oder microsoft hat jemand der die hochgestellt hat weil von alleine kommt sie nicht online!

und jetzt schön zuflamen bitte -.- !
Kommentar ansehen
29.12.2008 12:04 Uhr von sc4ry
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mitlerweile frag ich mich: was vista nun sein sollte, ein lückenfüller?

aber windows 7 ist für mich auch nur ein neues vista, mehr nicht.

das ganze hätte man auch mit updates aus vista rausholen können, aber wieder ein neues os, lässt sich ja besser verkaufen, wo vista ja eh schon als flopp abgetan wurde.

aber mal ehrlich, wenn alle 2 jahre ein neues windows rauskommt, werde ich mir das sicher nicht jedes mal neu kaufen ... die rechnung wird bei weitem nicht aufgehen.
Kommentar ansehen
29.12.2008 12:17 Uhr von mort76
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Manueman, Paul hat sowieso keine Ahnung wovon er da redet, sonst würde er nicht fordern, daß man die Tauschbörsen "abschaltet".
Mich würde auch mal interessieren, welches "Problem er damit aus der Welt schaffen will".
Geht MS gerade pleite?
Gehen die Musikkonzerne gerade pleite?
Meines Wissens nach ist das ja wohl nicht der Fall.
Oder ist Pauls Problem eher, daß sich der Pöbel auf einmal tolle Sachen umsonst herunterladen kann, für die er aus Schiß teures Geld bezahlt?
Kommentar ansehen
29.12.2008 13:05 Uhr von Dukemasta
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
sorry aber: die news hat echt schon nen Bart...das is keine news sonder eine olds :D
Kommentar ansehen
30.12.2008 10:06 Uhr von Daemiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verlesen: LOL...ich hatte mich verlesen und erst statt"...bislang von Microsoft veröffentlichten Preversionen..." ~ Perversionen verstanden :D
Kommentar ansehen
31.12.2008 15:13 Uhr von elknipso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Loisek: Für alle die kein Latein können "ad acta" bedeutet "zu den Akten gelegt".

Ich musste selbst bei Wikipedia nachschauen, vielleicht spare ich ja so dem ein oder anderen die Mühe :-).

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?