28.12.08 15:22 Uhr
 653
 

Hannover: 25-Jähriger wollte Taxifahrt mit Drogen bezahlen

Am heutigen Sonntagmorgen wollte in Hannover ein stark alkoholisierter 25-Jähriger mit einem Taxi nach hause fahren. Nach einer kurzen Strecke überlegte er es sich jedoch anders und bat den Fahrer, ihn wieder aussteigen zu lassen.

Als der Fahrer den Fahrpreis von sieben Euro kassieren wollte, gab ihm der 25-Jährige ein Tütchen mit Marihuana. Der 60-Jährige verständigte daraufhin die Polizei, die Probleme hatte die Identität des Mannes festzustellen, weil dieser unfähig war irgendwelche Angaben zu machen.

Die Beamten ließen einen Alkoholtest durchführen, der einen Wert von 2,02 Promille ergab. Danach brachten sie den Mann nach Hause, wo die Freundin dann den Fahrpreis übergab. Der Mann muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Hannover
Quelle: www.haz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 15:40 Uhr von mensa10
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie weit komme ich für 7g Gras und 2g Koks?

^^
Kommentar ansehen
28.12.2008 15:41 Uhr von Severnaya
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
um die 100 km
Kommentar ansehen
28.12.2008 15:49 Uhr von brillance08
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ach: auch wenn der Typ böse wirkt, find ich gut, dass er nicht wegrennt und den Fahrer auf den Kosten sitzen lässt, so blöde das klingen mag^^
Kommentar ansehen
28.12.2008 15:50 Uhr von ivi01
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lach: Sorry aber dadrüber kann man nur lachen.
Kommentar ansehen
28.12.2008 15:54 Uhr von SpEeDy235
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher ne ganze Weile aber auf jeden Fall mit ner Strafanzeige...
Kommentar ansehen
28.12.2008 16:41 Uhr von Ariz1990
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@brillance08: scheint mir nich so als ob der noch wegrennen könnte^^
Aber ich finds auch besser als garned zu bezahlen, und angenommen hät ichs auch mit nem lächeln, hätte mir einfach gedacht ach komm, lass den armen betrunkenen^^
Kommentar ansehen
28.12.2008 16:47 Uhr von Severnaya
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die: coppers waren sicher gar nicht berechtigt einen alkotest zu machen, allen in allem ein sehr vernünftiger typ, er hätte sicher auch mim auto nachhausefahren können oder nach der taxifahrt einfach abhauen können
Kommentar ansehen
29.12.2008 09:27 Uhr von Moppsi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 2,02 Promille wegrennen? Wohl eher wegtorkeln!
;-)))))

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?