28.12.08 13:36 Uhr
 166
 

Schweiz: Gigant Microsoft ist guter Stimmung und will 130 neue Jobs schaffen

Die miese Laune, die momentan auf dem Weltmarkt verbreitet ist, lässt den Software-Riesen unbeeindruckt. Die Schweizer Niederlassung des US-Konzerns möchte die Zahl der Mitarbeiter im Jahr 2009 um etwa 25 Prozent anheben.

In der Kantonshauptstadt Zürich sollen zusätzlich 130 Mitarbeiter eingestellt werden, die speziell Software entwickeln. Dies ergab eine Umfrage der Zeitung "Sonntag" bei den vier großen Arbeitgebern der Schweiz.

Darunter fallen die Konzerne Coop, Migros, Post und die Schweizer Bundesbahnen (SBB), die nach dem Bericht 2009 keine Stellen abbauen wollen. Der Elektrotechnik-Konzern ABB (Asea Brown Boveri) kann einen Stellenabbau für nächstes Jahr "generell nicht ausschließen".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Microsoft, Job, Stimmung
Quelle: bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 13:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch hier in diesem Bericht ist keine noch so große Bank erwähnt. Anscheinend haben manche dieser Unternehmen rechtzeitig - wie auch immer - vorgesorgt. (Symbolbild)
Kommentar ansehen
29.12.2008 14:23 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor - vorgesorgt (Symbolbild)? Bild = Vista, soll dasn Scherz sein?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?