28.12.08 10:50 Uhr
 3.222
 

Berlin: Kleines Mädchen in der Nacht allein im Auto gelassen

In Berlin wurde ein zweieinhalb-jähriges Mädchen durch Zufall von einem Passanten entdeckt. Das Mädchen schlief nachts ruhig im Auto.

Der Passant informierte die Polizei, diese öffnete die Autoscheiben und holte das Kind heraus. Wenig später tauchte auch der Vater auf, dieser wurde wegen auffälligen Verhaltens ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verletzung der Fürsorgepflicht. Das Mädchen wurde dem Kindernotdienst übergeben.


WebReporter: claudya20
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Auto, Mädchen, Nacht, Klein
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2008 11:22 Uhr von missmean
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
RABENELTERN! Bei der Kälte... Also den Eltern sollte man... grrrrr

Unglaublich... *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
28.12.2008 11:37 Uhr von KELEBEK-
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
als ich mal mit 4 im Garten, hinterm Gartenhäusschen eingeschlafen bin,haben meine Eltern verzweifelt eine Suchaktion mit Nachbarn und Nachbarskindern veranstaltet.

Als mich dann eine Nachbarin gefunden hat waren meine Eltern so erleichtert und so froh das mir nichts passiert ist, die Tränen in ihren Gesichtern zeigten es.

So viel zum Thema Verantwortung.

Meine Eltern sind vor Angst verrückt geworden weil ich mal 2 Stunden ein Nickerchen gehalten habe...
und andere Eltern lassen ein viel jüngeres Kind die ganze Nacht im Auto schlafen...

In meinen Augen sind das gar keine Eltern, nur egoistische Monster!
Kommentar ansehen
28.12.2008 12:17 Uhr von Rainer080762
 
+22 | -7
 
ANZEIGEN
Meine: Meine Tochter ist 11 Jahre ich würde sie nicht alleine im Auto lassen es recht nicht wenn es 4 Jahre alt ist.
Kommentar ansehen
28.12.2008 12:58 Uhr von norge
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Welcher Gestörte: gibt "Rainer080762" für seinen kommentar ein minus?
Kommentar ansehen
28.12.2008 13:39 Uhr von FredII
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was war eigentlich mit dem Kind passiert?
Kommentar ansehen
28.12.2008 13:47 Uhr von Firehedgehog
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Verstehe das Problem: offen gesagt nicht...
Kommentar ansehen
28.12.2008 14:54 Uhr von Goofy2666
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
also wirklich schlau wird man ja nicht aus der News, und auch die Quelle gibt nicht wirklich viel her.

Was klar zu sein scheint, ist dass der Daddy wohl nicht ganz gesund ist. Wobei man unter "auffälligem Verhalten" alles mögliche verstehen kann.

Aber haltet doch den Ball mal flach und macht aus ihm nich gleich ein "Monster"... Wer weiß was wirklich hinter der ganzen Sache steckt
UND...
WO WAR EIGENTLICH DIE MUTTER?????

Bin übrigens Vater von 7 Kids und würd meine ganz sicher nicht alleine im Auto sitzen lassen. Wollt ich nur erwähnt haben bevor die "Minusflut" über mich herrein bricht.
Kommentar ansehen
28.12.2008 20:23 Uhr von a.maier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
in der News steht ja nichts: weder die Zeitspanne die das Kind allein war noch ob der Vater das Auto in Sichtweite hatte. wenn er nur kurz weg war, und das Kind nicht mitwollte und eingeschlafen ist, verstehe ich die Aufregung nicht. Wenn er das Kind Stundenlang sich selbst überlassen hat gehört er bestraft!
Kommentar ansehen
29.12.2008 02:37 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich schlafen Kinder in Autos hervorragend. Deshalb versteh ich nicht, warum der Passant solches Theater veranstaltet.

Der Vater wird wohl bei einer Bekannten fremd gegangen sein, und konnte das Kind nicht mit hoch nehmen.
Kommentar ansehen
01.01.2009 01:38 Uhr von there4you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute,auch mal die Quelle lesen,dort steht:
``Nach Angaben des Augenzeugen soll sich das Mädchen bereits länger allein im Fahrzeug befunden haben.``

Also nix von nur 5 Minuten oder so.....

Davon mal abgesehen,ist es unverantwortlich,ein Kind alleine im Auto zu lassen...egal ob 5 Minuten oder mehrere Stunden.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?