27.12.08 19:07 Uhr
 351
 

"Marley and me" sorgte zu Weihnachten an den US-Kinokassen für Rekordumsätze

Wie nun bekannt wurde, hat der Kinofilm "Marley and me" in den US-amerikanischen Lichtspielhäusern an den Weihnachtsfeiertagen für einen Rekordumsatz gesorgt.

In dem Streifen verkörpern Jennifer Aniston und Owen Wilson ein gerade verheiratetes Ehepaar. Zudem sind beide Besitzer des Hundes "Marley". Am vergangenen Donnerstag erzielte der Film in den US-Kinos Einnahmen in Höhe von 14,8 Millionen Dollar. So der Bericht der "Daily Variety".

Bezüglich des 1. Weihnachtsfeiertages handelt es sich laut dem Blatt um einen Rekordumsatz. In Amerika gibt es nur den einen Weihnachtsfeiertag (25.12.).


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Rekord, Weihnachten
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2008 19:43 Uhr von CheGue27
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wirklich interessant: Ehrlich gesagt hätte ich sowas nicht erwartet..
Aber Respekt... wenn das so ist :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?