27.12.08 18:43 Uhr
 78
 

Fußball/Bulgarien: Dimitar Berbatow zum dritten Mal in Folge Fußballer des Jahres

Dimitar Berbatow (27 Jahre), der früher bei Bayer Leverkusen gespielt hat und heute bei Manchester United unter Vertrag steht, wurde jetzt zum dritten Mal hintereinander zum Fußballer des Jahres gewählt.

Berbatow hat damit bereits zum fünften Mal die Wahl zum Fußballer des Jahres gewonnen.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten Georgi Petkow (Lewski Sofia) und Blagoj Georgiew (Slavia Sofia).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, Folge, Bulgarien
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2008 18:56 Uhr von meep
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dass Berbatow: Fußballer des Jahres sein soll, ist falsch.
"Bulgariens Fußballer des Jahres", wie die Quelle schreibt, ist korrekt.

Sofern kein aufstrebender Youngster ihm sein Titel streitig machen wird, hat er gut Chancen diesen Titel für weitere Jahre zu halten. Mit 27 Jahren ist man ja im besten Alter.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Donald Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?