27.12.08 17:26 Uhr
 85
 

Schweiz: 82-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen wegen Hausbrand

In Saas (Kanton Graubünden) musste heute morgen die Feuerwehr ausrücken.

Das Haus befand sich in Brand als die Feuerwehr ankam. 100 Feuerwehrmänner mussten den Brand in den Griff kriegen.

Eine 82-jährige Frau erlitt dabei schwerste Verletzungen, eine starke Rauchvergiftung sowie Verbrennungen. Die Frau wurde umgehend in das Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe einer halben Million Franken. Die Ursache für den Brand ist weiterhin unklar.


WebReporter: claudya20
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Schweiz, Verletzung
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2008 20:13 Uhr von bluray87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Breaking News! Rice bag fallen over!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?