27.12.08 14:21 Uhr
 107
 

Cate Blanchett: Kinder waren nicht der Grund für die Eheschließung

Schauspielerin Cate Blanchett hatte eigentlich nie die bewusste Absicht gehabt, Kinder zu bekommen. Cate und ihr Ehegatte Andrew Upton sind Eltern dreier Knaben. Ihre Jungen heißen Dashiell, Roman sowie Ignatius.

Allerdings wären alle drei Kinder ungeplant gezeugt worden. Dies äußerte Cate in einem Interview mit der "Toronto Star": "Meine Schwangerschaft mit Ignatius war surreal. Er war eine Überraschung. Aber sie kamen alle drei überraschend."

Weiter sagte Cate im Interview, dass sie ihren Mann nicht geehelicht hätte, um Nachwuchs haben zu können. Allerdings finden es beide toll, dass sie Kinder haben. Cate und Andrew haben sich 1997 das "Ja"-Wort gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Grund, Eheschließung
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2008 14:56 Uhr von legalalien
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschung: Alle 3 ungeplant, also quasi "Unfälle"? Hört sich doch ein wenig unwahrscheinlich an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?