27.12.08 14:34 Uhr
 1.349
 

Johnny Knoxville: Seine Tochter scheint sich für ihn zu schämen

Johnny Knoxville spielte bei der Serie Jackass mit und leistet sich dabei diverse masochistische Aktionen.

Er hat eine Tochter und als diese merkt, dass sie von einem Paparazzo fotografiert werden, versucht sie sich hinter ihrem berühmten Vater zu verstecken.

Man könnte meinen, dass sich die Tochter wegen des peinlichen Masochismus ihres Vaters schämt oder sich wegen der Paparazzo Kamera unwohl fühlt. Trotzdem hat man ihr Gesicht noch auf einem Foto erwischt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Johnny Depp
Quelle: www.promipranger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2008 14:11 Uhr von pottschalk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte nie gedacht, dass Johny Knoxville überhaupt Vater ist. Das arme Kind kann einem echt leid, da kann man nur hoffen, dass sie die Stunts ihres Vaters nicht zu sehen bekommt.
Kommentar ansehen
27.12.2008 14:47 Uhr von Gotteshammer
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
man könnte auch meinen: dass du echt weniger als null hirn hast



scchad dass SN so rohrkrepierer wie DICH zulässt aber bei den zensurstift ansetzt wenn ich jetzt sag was ich denke...
Kommentar ansehen
27.12.2008 14:52 Uhr von legalalien
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder in Ruhe lassen: Diese Paparazzi sollen doch die Kinder in Ruhe lassen! Niemand kann etwas für seine Eltern, ob nun berühmt oder nicht.
Herr Knoxville kann übrigens durchaus schauspielern, z. B. in "Grand Theft Parsons".
Kommentar ansehen
27.12.2008 14:53 Uhr von prototype0815
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was: ist das für eine News? Da kann man nur WAYNE schreiben........
Kommentar ansehen
27.12.2008 15:29 Uhr von earlhickey
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
abgesehen davon, dass das wohl niemanden interessiert...habe ich richtig verstanden, dass sie das alles nie gesagt hat, sondern dass das aus ihrem Verhalten gegenüber des Paparazzo geschlussfolgert wurde?

sowas wird hier als news akzeptiert?
Kommentar ansehen
27.12.2008 15:48 Uhr von Videofreak1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
leise rieselt der reis: in china aus dem umgefallenen sack!
Kommentar ansehen
27.12.2008 16:38 Uhr von Magster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jugendlichen macht es natürlich ungeheuren Spaß von 10 Papparazzis fotografiert zu werden.
Demnach ist die Schlussfolgerung "sie schäme sich ihres Vaters" natürlich vollkommen logisch.
Kommentar ansehen
27.12.2008 16:54 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist halt ein hirnlos blog, was erwartet ihr da?
Kommentar ansehen
27.12.2008 18:45 Uhr von bluray87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News: Diese News - User pottschalk scheint sich für sie LEIDER nicht zu schämen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?