27.12.08 11:41 Uhr
 155
 

Hof: Randalierer verarbeitete Wohnung zu Kleinholz

Ein 31-jähriger Mann aus dem Irak ließ sich am ersten Weihnachtsfeiertag rund 25 Kilometer von Schwarzbach am Wald (Oberfranken) zu einer Wohnung einer 51-jährigen Frau nach Hof fahren.

Der Mann zerstörte dort Schränke, trat Türen ein und verstreute Abfall in den Wohnräumen. Ehe sie sich zu den Nachbarn retten konnte, griff er die Wohnungsmieterin an und verletzte sie.

Die verständigte Polizei hat mit ihrem Testgerät einen Promillewert von 2,26 festgestellt. Was den Mann zu dieser Tat veranlasst hatte, wird noch überprüft.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Klein, Randalierer, Hof
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2008 10:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte den Titel und KA 1 nicht zu ernst nehmen, da er eher humorvoll gemeint ist. Ich vermute mal Eifersucht war bei diesem Vorgang im Spiel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?