26.12.08 21:07 Uhr
 2.378
 

Amazon verkaufte vor den Feiertagen über 185 Millionen Artikel

Obwohl die ganze Welt derzeit von der Finanz- und Wirtschaftskrise belastet wird, konnte der Internethändler Amazon neue Rekordzahlen melden.

Vor den Weihnachtstagen hat Amazon insgesamt über 185 Millionen Artikel auf der ganzen Erde verkauft.

Genaue Zahlen gab das Unternehmen allerdings nicht bekannt. Nachdem es in den USA kurz vor den Weihnachtstagen starke Schneefälle gegeben hatte, haben viele Menschen per PC ihre Weihnachtseinkäufe erledigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Verkauf, Amazon, Feier, Artikel, Feiertag
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2008 21:27 Uhr von Showtek
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe auch 4 Artikel gekauft! :D
Kommentar ansehen
26.12.2008 21:47 Uhr von 2bad4ou
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Verdienter Rekord: Die Preise sind Super, der Service freundlich und die Versandzeit selbst kurz vor dem Weihnachtschaos exzellent.
Kommentar ansehen
26.12.2008 21:48 Uhr von Nightflash
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Ich nicht aber es gefällt mir wie schnell Amazon doch immer liefert und vorallem das neuerdings wieder wirklich lohnende Preise angeboten werden, da schlag ich neuderdings gerne wieder zu anstatt im Laden 10€ mehr zu bezahlen.
Kommentar ansehen
26.12.2008 21:48 Uhr von Josch93
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hab mir auch ne LP bestellt bei Amazon :)

Sind halt zuverlässig und der Preis hält sich in Grenzen...
Kommentar ansehen
26.12.2008 21:59 Uhr von blub
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Super Service: Amazon ist ein fairer Shop, wo man seine Ware schnell und unkompliziert bekommt und wo man ab 20,- € keine Versandkosten zahlen muss, es sei denn man bestellt bei diesen lästigen Profi-Sellern, die auch auf der Seite angemeldet sind. Da ist natürlich Vorsicht geboten, bei wem man bestellt.
Wieso 10-50% mehr beim Fachhändler ausgeben, wo es doch so schnell und einfach geht. Ich bestell immer mehr Sachen bei Amazon.de.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:00 Uhr von dynAdZ
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Amazon: Amazon.de ist einfach rundum gut, da passt alles. Service, Preis, Lieferzeit, Sortiment... Das Rundumpaket überzeugt und deshalb wird auch in Zukunft mein bevorzugter Onlineshop "Amazon.de" lauten.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:05 Uhr von belafarinrod666
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bestelle auch viel bei amazon.de; habe auch viele Weihnachtsgeschenke da gekauft! Zuverlässig, super-schnelle Lieferung, zumeist super Preise (hab da schon mal den ein oder anderen - auch extremen - Ausreißer nach oben gesehen, aber man kauft ja nicht blind und vergleicht vorher) - was will man mehr?
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:24 Uhr von anderschd
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: "Ebay: Miese Geschäfte verhageln Weihnachten" da einn Zusammenhang sieht, ist selbst schuld.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:24 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
super laden: bücher kaufen wir z.b. nur noch dort.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:27 Uhr von Valmont1982
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Preise bei Amazon sind ja fast schon auf eBay-Niveau. Nur das ich bei Amazon freundlich behandelt werde und 100%ig meine Ware bekomme. Ich hab auch schon sehr viel da bestellt. Von Digi-Cams über iPod, Babyphone und Fernseher.

Im Bereich Film&Technik ist Amazon für mich die Nummer 1
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:29 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:37 Uhr von anderschd
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wer spät bestellt: muß immer mit Verzögerung rechnen. Alles Andere ist naiv.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:51 Uhr von Marco Werner
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin: Wie du schon selbst vermutest:Daran ist im Normalfall nicht Amazon Schuld,sondern meistens DHL. Waren,die Amazon bis etwa 11 Uhr abschickt,sind in der Regel am nächsten Tag da. Allerdings nicht in der Vorweihnachtszeit....da dauerts schonmal etwas länger. Wir haben im Dezember mehrere Pakete versendet..unter 3 Tagen Versanddauer lief da gar nix.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:58 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.12.2008 23:03 Uhr von blumento-pferde
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kann bislang auch nur positives berichten: Selbst Rücknahmen werden anstandslos ohne "Wenn und Aber" gemacht.

Meine Freundin hat sich mal bei MediaMarkt eine Kamera gekauft - für 279 EUR. Sie meinte, dass die Kamera im Angebot war. Bei Amazon war die gleiche für 199 EUR vorrätig.

Klar ist der Einzelhandel teurer (Ladenmiete/Personal etc), aber 80 EUR fanden wir dann doch etwas viel und haben die Kamera zurückgegeben, uns das Geld erstatten lassen und bei Amazon bestellt.

"MediaMarkt - Ich bin doch nicht blöd"... und kaufe da! ;-)
Kommentar ansehen
26.12.2008 23:08 Uhr von anderschd
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin: Jupp. Werbung. Alles klar. Fährst du Golf? Weil nur VW baut DAS Auto! ;) Sehr lustig.
Kommentar ansehen
26.12.2008 23:14 Uhr von Yoshi5000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jup: Immer wieder gerne, liebes Amazon.

Das es so etwas heutzutage doch noch gibt :D
Kommentar ansehen
27.12.2008 01:56 Uhr von Chastity82
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
am 25. ausgeliefert! Wir haben uns spontan am 23.12. nachmittags überlegt das wir uns eine Canon Powershot G10 zulegen wollen, zuzusagen uns selbst beschenken woltlen. 10 Geschäfte angerufen, keiner hatte die mehr an Lager, ok dann bei Amazon geschaut.
Sie war dort sogar noch etwas günstiger und dadurch haben wir uns entschlossen per over night express zu bestellen. Lieferung bis 24.12 um 12 uhr.

Naja als die um 15 Uhr nicht da war, haben wir mal die Amazon Hotline angerufen, der Herr war super freundlich und erleichtert, dass wir auch freundlich waren (er hatte wohl schon einiges abbekommen). Jedenfalls sagte er uns, DHL hätte nicht mit soviel gerechnet und sich von Sixt zusätzliche Transporter ausgeliehen...

Das Fazit: Unser Paket kam am 25.12. um 08.40 morgens an!! und die Amazon Gutschrift über die Versandkosten auch per Email. Wir haben also nur den Warenwert bezahlt, ohne extra Kosten.

Ich finde das ist Service...
Kommentar ansehen
27.12.2008 02:28 Uhr von MischiPischi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
habe am: 21.12. abends bestellt weil ich krank war und nicht in der lage war weihnachtsgeschenke shoppen zu gehen, laut amazon und dhl paketverfolgung ist die ware schon am montag den 22.12 morgens bei amazon raus, leider hat es dhl nicht auf die reihe gekriegt mir die ware trotz liefergarantie am 24.12. und anrufen bei der dhl hotline pünktlich zu liefern.

habe die ware im heute immernoch nicht erhalten obwohl komischerweise seit 24.12. bei der paketverfolgung jeden tag da steht "ware wird vorraussichtlich heute geliefert" klar die liefern auch bestimmt am 25.12 und am 26.12.

naja, amazon kann da natürlich nichts dafür, aber ich finde es eine schweinerei etwas zu versprechen, was nicht eingehalten wird.... egal wer schuld ist..
Kommentar ansehen
27.12.2008 08:09 Uhr von fBx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@MischiPischi: Man muss seine Geschenke ja auch nicht erst drei Tage vorher kaufen ;)

Zu den Preisen: Bei amazon.co.uk war´s noch krasser, die haben richtig üble Preise aufgelegt, zusammen mit dem aktuellen Rekordtief des Pfund war das mal ein ausgedehntes Shopping: Und auch aus England sind die Versandzeiten ungeschlagen (am 22. verschickt, am 24. hier)
Kommentar ansehen
27.12.2008 12:24 Uhr von LinksGleichRechts
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Für Bücher usw: ist es wirklich gut. Aber Elektronik... NIE WIEDER.
Ich habe jetzt bestimmt schon 10 elektronische Artikel bei denen bestellt. Von Fotokamera über Tastatur bis zum Monitor. ALLES war entweder gebraucht, oder fehlerhaft.
Der DVD-Player war voll mit Staub und Fingerabdrücken, der Monitor ging immer mal während des Betriebs aus, die Tastatur hatte extreme Probleme mit dem Tastenanschlag, bei der Grafikkarte war der Lüfter im Eimer und war deswegen tierisch laut, oder beim iPod waren ordentliche Kratzer auf dem Gerät.

Aber da eh nicht mehr auf Qualität geachtet wird in der heutigen "Geiz ist Geil"-Zeit, ist das wohl kein Wunder dass sie damit durchkommen und sich keiner beschwert.
Kommentar ansehen
27.12.2008 15:57 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@LinksGleichRechts: Lass mich raten,wo du´s gekauft hast: Amazon Marketplace ? Die Geiz-ist-geil-Menthalität lag in dem Fall höchstwahrscheinlich bei dir. Offenbar ist dir entgangen,daß sich dort nicht nur Händler tummeln,sondern auch Privatleute,die ihre gebrauchten Sachen dort verhökern.Ich bestelle schon seit Jahren jeden Monat mehrfach bei Amazon quer durchs gesamte Angebot und habe noch nie eine Ware bekommen,die schon benutzt war.
Kommentar ansehen
27.12.2008 16:02 Uhr von LinksGleichRechts
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@marco: Wenn du schon ratest, dann mach keine blöden Rückschlüsse darauf.
Ich habe immer drauf geachtet dass ich es von Amazon direkt bekomme.
Kommentar ansehen
27.12.2008 19:02 Uhr von brainbug1983
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich kann mich über amazon auch nicht beklagen...bisher kam jede bestellung (vorrausgesetzt das ich nicht erst pät abends bestellt hab) am nächsten morgen bei mir an.
Wenn man natürlich über Marketplace bestellt ist klar das da auch gebrauchte artikel dabei sein können, manchmal ist das leider auch nicht so offensichtlich. Wenn mans weiss jedoch kein Problem.
Und wenn Amazon schreibt das die bestellung am 24. geliefert wird, dann nur weil die das so von DHL zugesichert bekamen. Wenns DHL dann nicht schafft die Dinger rechtzeitig auszuliefern kann Amazon da mal rein gar nichts für, also erstmal bisschen denken und nicht gleich alles auf Amazon schieben.
Probleme hatte ich bisher noch keine, hab aber schon von mehreren seiten gehört das der Service spitze sein soll, was im Internet heute leider nur noch selten der fall ist.
Ich werd jedenfalls weiterhin bei Amazon bestellen, auch wenn ich da mal 5 € mehr bezahl als wo anderst, aber ich kann mir sicher sein das meine Ware schnell kommt und es bei Reklamationen nur in den seltensten Fällen probleme gibt :)
4 von den 185 Mio waren übrigens von mir ^^
Kommentar ansehen
27.12.2008 20:37 Uhr von Technomicky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe meinen gesamten Weihnachtseinkauf über Amazon gekauft - Schnell, freundlich und günstig... Was will man mehr :o)

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?