26.12.08 20:13 Uhr
 526
 

Bozen: Ski-Unfall kostet ein Menschenleben

Am heutigen Freitag kam es, in Bozen (Südtirol), zu einem tragischen Ski-Unfall, der ein Menschenleben forderte.

Am Freitagvormittag, gegen 11.30 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Zusammenstoß zwischen einem 51-Jährigen und einem bisher unbekannten Skifahrer auf einer Piste im Skigebiet von Obereggen.

Der 51-jährige Mann erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er diesen im Krankenhaus von Bozen erlag. Von dem mutmaßlichen Verursacher, der vom Unfallort flüchtete, fehlt bisher jede Spur.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Mensch, Ski, Bozen
Quelle: portal.tt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2008 19:47 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke wenn der eine so schwer verletzt wurde, dass er an den Folgen gestorben ist, dürfte der andere auch nicht unverletzt davon gekommen sein. Darum hoffe ich, dass sie die Person auch schnell finden werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?