26.12.08 19:55 Uhr
 1.669
 

USA: Trotz behördlichem Verbot - Riesenschneemann "Snowzilla" errichtet (Update)

Wie SN bereits berichtet, baute die Familie Powers aus dem US-Bundesstaat Alaska in den letzten drei Jahren immer den Riesenschneemann "Snowzilla". Die Behörden hatten in diesem Jahr nun die Errichtung verboten.

Doch im Vorgarten der Powers steht auch in diesem Jahr ein über sieben Meter großer "Snowzilla". Die Familie streitet allerdings ab, ihn gebaut zu haben. Er wurde offenbar über Nacht errichtet.

Die Errichtung des Schneemanns wurde unter anderem wegen der Beschwerden der Nachbarschaft verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Update, Verbot, Riese
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2008 20:00 Uhr von Jorka
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Und nun: wird die ganze Familie Powers einen kostenlosen Urlaub im tropischen Guantanamo Bay Resort verbringen...

Wegen Schneemannterrorismus.
Kommentar ansehen
26.12.2008 20:14 Uhr von DerBibliothekar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
NEin: Es waren die Bigfoots.
Kommentar ansehen
26.12.2008 20:16 Uhr von ohne
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ja ist klar: in Anchorage herrschen momentan um die minus 10 grad, da wird ganz unbemerkt und in einer nacht-und-nebel-aktion ein circa 7 meter hoher schneemann gebaut ... und wieder das gleiche bild in der quelle
Kommentar ansehen
26.12.2008 20:43 Uhr von Josch93
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mir baut auch immer einer den "Snowzilla" in den Garten...
Kommentar ansehen
26.12.2008 21:50 Uhr von Starbird05
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es quatsch: wenn man sowas verbietet.

Ist doch mal was Interessantes.

HEHE, wurde übernacht gebaut *g* müssen ja draußen ne gute beleuchtung haben.
Kommentar ansehen
26.12.2008 22:49 Uhr von polake
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Cops kommen: sollen sie einfach sagen, sie hätten ne Schneefrau gebaut - das ist ja wohl nicht verboten...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?