26.12.08 19:51 Uhr
 986
 

Entsetzt sah Autofahrer Person von Autobahnbrücke springen - Ein böser Scherz

Von einer auf riesigen Stelzen stehenden Autobahnbrücke, es handelt sich um das Bauwerk über dem Talübergang Lavant, sah ein PKW-Fahrer in seinem Rückspiegel eine Person herunterspringen. An dieser Stelle tritt der Aufprall auf die Erde erst nach 160 Metern ein.

Der Augenzeuge machte daraufhin sofort Meldung bei der nächsten Polizeidienststelle. Er war vom Sprung eines Lebensmüden überzeugt. Schließlich sei die Person über das Geländer geklettert und habe sich fallen lassen.

Die Polizisten suchten daraufhin nach Spuren auf der zweithöchsten Brücke in Österreich. Sie rekonstruierten das Geschehen und sind sicher, dass es dabei um einen Flug mit einem Paragleiter oder Fallschirm ging. Ein zweiter Mann habe laut Schneespuren den "Absprung" wahrscheinlich gefilmt.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Autobahn, Person, Scherz
Quelle: kaernten.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2008 19:56 Uhr von coelian
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
böser Scherz? Seit wann ist es ein böser Scherz, wenn man einem Sport, egal ob auf legale oder illegale Weise, nachgeht?
Kommentar ansehen
26.12.2008 20:00 Uhr von LuckyBull
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Es ist dann ein böser Scherz, wenn bei der Vorbereitung des Sprungs von einer Autobahnbrücke alles so getan und getarnt wird, dass ein zufällig vorbeifahrender PKW-Fahrer denkt, es nimmt sich dort
ein Selbstmörder das Leben...
Alles klar...?
Kommentar ansehen
26.12.2008 21:57 Uhr von JJJonas
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
naja: auf einer autobahn ist es üblich, dass dort mehrere autos fahren. somit hat er sicher nicht gewartet, dass ein autofahrer vorbeikommt sondern wird einfach, als er fertig war, gesprungen sein.
Kommentar ansehen
26.12.2008 23:15 Uhr von ZTUC
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Autobahn(brücke): Eine Autobahn(brücke) dient zum Autofahren. Wenn da jemand mit nem Paragleiter unterwegs ist, ist das ebenso gefährlich wie wenn Fußgänger sich dort bewegen. Nicht ohne Grund darf man auf der Autobahn nur in Notfällen halten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?