26.12.08 19:27 Uhr
 1.257
 

Fußball: Aufregung in der Premier League - Tätlichkeit Ballacks bleibt ungesühnt

Am zweiten Weihnachtsfeiertag besiegte der FC Chelsea den Gegner West Bromwich klar mit 2:0.

Bei einer wilden Diskussion mit Chris Bunt von West Bromwich griff Michael Ballack diesem ins Gesicht, um ihn anschließend wegzustoßen. Ballack hatte Glück, mit einer Gelben Karte vergleichsweise gnädig davonzukommen. Derartige Handlungen werden in der Regel mit einer Roten Karte bestraft.

Dennoch befindet sich Chelsea weiterhin hinter dem FC Liverpool, der seine Tabellenführung verteidigen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PCgamer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Premier, Michael Ballack, Aufregung, Premier League, Tätlichkeit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2008 19:06 Uhr von PCgamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine kurze Zusammenfassung des Spiels ist derzeit noch auf http://www.youtube.com/... zu sehen.
Kommentar ansehen
29.12.2008 15:03 Uhr von mensa10
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was los? 1227x angeklickt aber kein einziger Kommentar?

Haha, dann werde ich diese News mal entjungfern xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?