26.12.08 08:57 Uhr
 11.199
 

CIA benutzt Viagra in Afghanistan als "Waffe"

Um an Informationen zu kommen, setzt der CIA auf viele verschiedene Taktiken. In Afghanistan gehört die Bestechung mit Viagra dazu.

Wo normalerweise vor allem Geld zählt, ist in Afghanistan die Nachfrage nach besonderen Dienstleistungen besonders hoch. So werden dort auch Werkzeuge verteilt, Operationen für kranke Familienmitglieder angeboten, Zähne gezogen oder eben Viagra verteilt.

Diese Taktik ist notwendig, da es zu auffällig wäre, wenn Geld verteilt werden würde, da in dem armen Land jeder sofort erahnen könnte, vom wem er das Geld bekommen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sexsymbol
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Afghanistan, Waffe, CIA, Viagra
Quelle: www.sfgate.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2008 09:12 Uhr von usambara
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
offenbar soll kein funktionierender Staat aufgebaut werden, der nicht auf
Bestechung beruht.
Kommentar ansehen
26.12.2008 10:34 Uhr von Booka
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ sodasushi: wie lustig.. ich lache mich schlapp.
Kommentar ansehen
26.12.2008 10:37 Uhr von Superhecht
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.12.2008 10:47 Uhr von Copperfeld
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Viagra ist deutlich besser: als Geld, von welchem eventuell Waffen gekauft werden könnten.
Kommentar ansehen
26.12.2008 10:49 Uhr von Copperfeld
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Booka: in diesem Fall muß es nicht heißen "ich lache mich schlapp", sondern "ich lache mich steif"...:-)
Kommentar ansehen
26.12.2008 10:56 Uhr von usambara
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
@Superhecht: zuviel Kaugummis von den Amis erhalten?
Immer dein wiedergekäue...
Kommentar ansehen
26.12.2008 11:09 Uhr von Fels
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich liefern sie: auch gleich die Verhütungsmittel.

Nur gut dass es dort keine Vergewaltiger gibt und die Männer ihre Triebe ... sublimieren.
Kommentar ansehen
26.12.2008 14:11 Uhr von Spellingnazi
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"...vom wem er das Geld bekommen hätte.": Vom wem demm?
Kommentar ansehen
26.12.2008 17:13 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
viagra für bush: damit seine gehirnzellen gut durchblutet werden um bei verstand zu bleiben :D
Kommentar ansehen
26.12.2008 23:01 Uhr von Picco593
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist bei uns Gang und gebe: In unseren Altenheimen wird Viagra abends auch verteilt
Kommentar ansehen
27.12.2008 00:01 Uhr von chillum
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
h0ax wenn die cia so däm... schluderig ist sowas zu leaken wäre sie wohl nicht die cia ;-) .

desweiteren ist es wohl egal ob man plötzlich eine wichtige operation bekommt oder teure werkzeuge. Es muss immer erklärt werden woher die dinge kommen. und da kommt dann eben wieder alles raus ... ;-)

Sprich, nur weil ein Land arm ist, ist die Bevölkerung noch lange nicht dumm und läßt sich durch "Werkzeuge anstatt Geld" verarschen ;-)
Kommentar ansehen
27.12.2008 10:03 Uhr von bommeler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja, früher hätten die bunte glaskugeln verteilt, heute ist es viagra, .......wie sich doch die zeiten ändern, die ziele sind aber die selben

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?