25.12.08 12:37 Uhr
 313
 

Fußball: Der Besitzer von ZSKA Sofia möchte den Verein wieder loswerden

Vor zwei Jahren erwarb Pramod Mittal den bulgarischen Top Klub ZSKA Sofia. Nun will er ihn wieder abgeben.

Pramod Mittal, dessen Bruder der Inhaber des Stahlunternehmens ArcelorMittal ist, hat schon einen Kontrakt mit der bulgarischen Titan-Gesellschaft aufgesetzt. In den nächsten beiden Monaten soll die Veräußerung abgeschlossen sein.

Pramod Mittal soll in Geldschwierigkeiten sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, Besitzer, Besitz
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?