25.12.08 10:14 Uhr
 3.454
 

Amtseinführung: Obama schwört auf die selbe Bibel wie Lincoln

Die Kongressbibliothek kann ein besonderes Stück ihr eigen nennen: Die Bibel auf die damals Präsident Lincoln 1861 den Amtseid schwor.

Diese Bibel stellt die Bibliothek nun Barak Obama zur Verfügung, damit dieser darauf seinen Amtsschwur leisten kann.

Ein Sprecher Obamas sagte, dass dieser sich sehr geehrt fühlt.


WebReporter: sexsymbol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Bibel
Quelle: www.bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2008 10:52 Uhr von Sascha69
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Kreis schliesst sich: welch eine schöne Geste da Lincoln die Sklaverei abgeschaft hat. Man kann nur hoffen, dass er seine Administration überlebt.
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:10 Uhr von Rainer080762
 
+19 | -10
 
ANZEIGEN
Ich: Ich finde der Mann ist super und hoffe er macht seine Sache gut.
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:26 Uhr von JackIT
 
+32 | -11
 
ANZEIGEN
egal aus was diese herren schwören, ist eh alles nur schein und trug.
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:34 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
JackIT: Da hast du leider Recht...
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:36 Uhr von Waldlaeufer
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Als ich die Überschrift: las, dachte ich erst: 2Was denn sosnt für eine Bibel? Gibt es noch eine 2. version?" Naja wie Sascha sagt, es passt
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:56 Uhr von coolio11
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
schließe mich an: das ist eine sehr schöne Geste.
Möge Mr. Obama ein langes Leben beschieden sein.
Ich wünsch ihm, er soll 100 Jahre alt werden und erst danach an Altersschwäche sterben und nicht etwa während seiner Amtszeit als Präsident in Folge eines Attentats.
Kommentar ansehen
25.12.2008 12:04 Uhr von maretz
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
wünsche? Ihr wünscht alle einem Obama jetzt schon alles gute und das er eine gute Regierung betreiben wird? Whow, eure Glaskugel möchte ich haben...

Ich werde solche Wünsche erst dann äussern wenn er seine Amtszeit HINTER sich hat -> denn bis dahin kann er sich auch noch als nen Kriegstreiber oder sonstwas rausstellen (nicht nur weil er der Präsident ist - sondern weil er seine Berater hat und diese ggf. ebenfalls Schrott sind)

Sorry Leute, aber nur weil er nen schwarzer Präsident ist lauft dem doch nicht jetzt schon Blind hinterher... ERSTMAL muss er was beweisen - DANN kann man ihm Lob aussprechen... Ansonsten könnt ihr euch auch gleich nen "Merkel-ich-krieche-den-Amis-in-den-Arsch"-Schild umhängen...
Kommentar ansehen
25.12.2008 12:19 Uhr von coolio11
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@maretz: du hast vollkommen Recht.
Er muss in der Tat erst noch zeigen, ob er ein guter Präsident sein wird.
Aber erstens kann er m. E. - salopp formuliert - im Vergleich zu Bush kein noch schlechterer Präsident werden, denn schlechter als der Lump/Betrüger/Lügner/Gauner George W. Bush geht nicht.

Und zum zweiten lasse ich mir nicht von dir nehmen, ihm ein langes Leben zu wünschen. Denn es gibt nicht wenige, daran kann kein Zweifel bestehen, die ihm nach dem Leben trachten und Attentate auf ihn verüben werden. Auch und gerade in den USA selbst.
Und da wünsche ich ihm selbst dann ein sehr langes Leben, wenn sich in vier oder acht Jahren herausstellen sollte, dass er ein schlechter Präsident gewesen sein wird.
Kommentar ansehen
25.12.2008 13:26 Uhr von maretz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@coolio: Das Problem was ich sehe: Die meisten Ami-Präsidenten hatten immer ihren Krieg gehabt. Egal ob du Irak, Afganistan oder Vietnam nimmst... Und wenn ein Obama es schafft seine Amtszeit zu beenden OHNE einen Krieg angefangen zu haben - DANN wünsche ich ihm wirklich alles gute...

Was passiert aber wenn er eben doch einen Krieg anfängt (egal ob direkt anfangen - oder unter einem Vorwand wie Bush im Irak)? Was passiert wenn der Typ dann meint er jagt da doch ne Atombombe hinwirft?

Zugegeben - seine bisherigen Ankündigungen hören sich gut an. Keine Frage - und wenn er die Umsetzt - auch super. Aber Respekt ist etwas was man sich verdienen muss - und DAS hat er noch nicht getan! Denn bisher hat er nur geredet - und das bekommen unsere Deutschen Politiker auch ganz gut hin...
Kommentar ansehen
25.12.2008 14:59 Uhr von Sven_
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
wie hier alle christlichen Fundamentalismus feiern. Aber hauptsache wenns um andere Religionen geht dürfen die nichts mim Staat zutun haben, nur das Christentum darf das.
Kommentar ansehen
25.12.2008 17:27 Uhr von LOS KACKOS
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
mmh: religion und politik sollten stets getrennt sein!
Kommentar ansehen
25.12.2008 17:55 Uhr von burn3r78
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Sven: FULL ACK

Ich kann es echt nicht glauben, dass in einem aufgeklärten Staat immer noch auf die Bibel geschworen wird.
Kommentar ansehen
25.12.2008 18:53 Uhr von lary_ru
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich auch nicht
Kommentar ansehen
25.12.2008 21:15 Uhr von coolio11
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@JudasII: "also hättest du hitler auch ein langes leben gewünscht?"

Nein, was für eine abwegige, blödsinnige Frage, sicher nicht.
Ich kann nicht die Spur eines Zusammenhangs zwischen Obama und Hitler sehen und es gibt sicher auch keinen. Nur Stalin und Mao Tse Tung können m. E. mit Hitler auf eine Stufe gestellt werden, denn jeder von diesen Dreien war auf seine Weise ein übelster Verbrecher und Massenmörder

"und diese ganzen obamaanbeter gehn mir auch sowas von auf den zeiger."
Was soll ich dazu sagen? Du bestimmst, was dir auf den Zeiger geht und was nicht - nicht ich.

Über John F. Kennedy hat ein sehr kluger Mann einmal gesagt "er war ein brilliantes Vielleicht". Für mich ist Obama ebenfalls "ein brillantes Vielleicht".
Was sich aus dem "Vielleicht" später mal entwickwickeln wird, wissen wir heute noch nicht, aber in vier (acht) Jahren wissen wir das durchaus.
Kommentar ansehen
25.12.2008 21:24 Uhr von coolio11
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@maretz: na dann schau mer mal, wie er sich so entwickelt, der Mr. Obama, wenn er erst mal Präsident ist.
Man darf gespannt sein.
Kommentar ansehen
30.12.2008 12:42 Uhr von Kiezkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh oh schlechtes Omen, hab so ein wenig die Befürchtung das Obumba das gleiche passieren könnte Wie Jon F. und Lincoln.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?