25.12.08 09:33 Uhr
 1.654
 

Südafrika: Die Vergabe der WM-Tickets erweist sich als Problem

Am 20. Februar beginnt der Kartenverkauf zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Schon im Vorfeld rechnen die Organisatoren und die FIFA mit auftretenden Schwierigkeiten.

Der Preis für die günstigsten Karten liegt bei 58 Euro und ist damit um einiges höher als zur WM 2006. Dieser gilt jedoch nur für Ausländer, für Einheimische sind die Tickets günstiger, sie zahlen gerade mal ein Viertel des regulären Preises.

Kopfzerbrechen bereiten den Organisatoren zudem auch die 120.000 Freikarten, die an die südafrikanische Bevölkerung verschenkt werden. Es wird damit gerechnet, dass diese im Internet zum Kauf angeboten werden könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Problem, Südafrika, Ticket, Vergabe
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2008 09:49 Uhr von Dohnny
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ob die Tickets jetzt 5 Euro mehr oder weniger kosten ist doch im Vergleich mit den Kosten der Flüge und der Hotels irrelevant.
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:04 Uhr von Rainer080762
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Ich: Ich würde nicht nach Südafrika Fliegen da ist mir die Kriminalität zu hoch
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:23 Uhr von JackIT
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
das fällt den organisatoren: aber früh auf. diese pappnasen.
Kommentar ansehen
25.12.2008 13:26 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wer: kann schon damit rechnen, dass es bei einer Fußball-WM in Afrika probleme geben könnte...
Kommentar ansehen
25.12.2008 18:15 Uhr von donjuliano
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die kriegen das eh niemals bis zum start alles hin!!! Organisieren sollte man uns deutschen überlassen...
Kommentar ansehen
26.12.2008 01:35 Uhr von HSVFan1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen: die aus anderen Kontinenten kommen dürfte es egal sein ob eine Karte nun 50 oder 10€ kostet, denn Flug/Hotel usw sind teuer genug.

Und das Problem mit den verschenkten karten hat man bei jedem Event.

Wenn man bei Rock am Ring 1000 Freikarten verschenken würde heißt das ja auch nicht das sie keine sau verkauft.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?