25.12.08 08:30 Uhr
 176
 

Im neuen Jahr soll es trotz Rezession viele neue Stellen geben

Der Experte vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW), Holger Schäfer, prognostiziert eine positive Entwicklung des Arbeitsmarkts für das kommende Jahr. Er geht davon aus, dass Millionen neuer Arbeitsverträge abgeschlossen werden könnten.

"Selbst im schlechtesten Fall, bei einem deutlichen Rückgang des Inlandsprodukts, könnten bis zu sechs Millionen neue Beschäftigungsverhältnisse entstehen", sieht der Fachmann voraus.

Im Vergleich könnten 2009 noch mehr Beschäftigungsverhältnisse abgeschlossen werden, als im Jahr 2007. Schäfer kalkuliert dabei aber auch neue Kurzzeit-Jobs mit ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Stelle, Rezession
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2008 09:43 Uhr von Mario78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja: "Selbst im schlechtesten Fall, bei einem deutlichen Rückgang des Inlandsprodukts, könnten bis zu sechs Millionen neue Beschäftigungsverhältnisse entstehen"

Sicher,die Vollzeitstellen werden durchg 2 -3 Teilzeitstellen und/oder Zeitarbeiter ersetzt . d.h. das der Arbeitnehmer im Schnitt wieder weniger in der Lohntüte hat. Und 8 Milionen richtige Arbeitsstellen gehen flöten, ach das schreibt das tolle Institut lieber nicht,oder wie?

Oder rechnet das Wirtschaftsinstitut mit 6 Millionen neuen Insolvensverwaltern nächstes Jahr?
Kommentar ansehen
25.12.2008 18:45 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Beruhigspillen für das dämliche Wahlvolk.

Und wenn tatsächlich 10 Millionen arbeitslos und von Sozialleistungen abhängig sind heißt die Wahldevise "VOLLBESCHÄFTIGUNG".

Dieser korrupten Bande aus Politik, Wirtschaft und Finanzwelt gebührt das eigentliche Wort des Jahres "VOLKSVERARSCHE".
Kommentar ansehen
26.12.2008 06:06 Uhr von DeKra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ne ist klar: 6 Millionen Jobs neu = 6 Millionen Harz 4 Aufstocker

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?