25.12.08 08:46 Uhr
 135
 

Ladendiebstahl vor Weihnachten: Walnüsse und Müllbeutel als Beute

Sven-Marco Claus, Sprecher der Wolfsburger Polizei, kennt die Anzahl der Ladendiebstähle während der vorweihnachtlichen Zeit nicht genau, viele wurden nicht gemeldet. Kunden wollten jedoch zumeist Ware von geringem Wert an den Kassen vorbei schmuggeln.

"Eine 78-jährige Rentnerin wurde in einem Ein-Euro-Shop mit Weihnachts-Blinkis als Dekoration und Müllbeuteln erwischt: Beute im Wert von zwei Euro", berichtet Claus. Neben Elektroartikeln wurden auch Feuerzeuge und Walnüsse als Diebesgut sichergestellt.

Die Wolfsburger Polizei hatte im Weihnachtstrubel auch Zivilstreifen im Einsatz, um Taschendieben das Handwerk zu legen. In einem Fall wurde einem Passanten der Rucksack aufgeschnitten, um auf diese Weise Wertsachen zu entwenden.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Weihnachten, Beute, Ladendieb
Quelle: www.waz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?