24.12.08 14:08 Uhr
 2.938
 

Mexiko: 15 Jungen wegen "homosexueller Tendenz" von der Schule geflogen

Ein Schuldirektor in der mexikanischen Stadt Matamoros vertritt die Meinung, dass das Augenbrauenzupfen eine rein weibliche Angelegenheit wäre.

Fünfzehn Jungen, die er in seiner Schule mit gezupften Augenbrauen bemerkte, schloss er kurzerhand vom Unterricht aus. Seine Begründung lautet, dass es eine homosexuelle Tendenz erkennen lasse, wenn ein Mann sich diese femininen Eigenschaften aneignet.

Eltern und Jugendvereinigungen sehen in der Handlung des Schuldirektors eine Diskriminierung und wollen sich bei der mexikanischen Kommission für Menschenrechte darüber beschweren.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Junge, Schule, Mexiko, Homosexualität
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2008 13:20 Uhr von Corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sollte dieser Schuldirektor mal in einer deutschen Schule arbeiten. Bei dem hätte dieser Bill von Tokio Hotel dann noch nicht mal die 2. Klasse erreicht.
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:14 Uhr von noctua
 
+41 | -5
 
ANZEIGEN
Unglaublich! Den Schuldirektor sollte man sofort nach Hause schicken und ersetzen!
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:20 Uhr von Airnu
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
@ Autor: super Meinung ;-)
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:30 Uhr von Götterspötter
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
ts ts was ein "Macho-Proleten-Smok" :)
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:41 Uhr von lolkopf
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Dem: Direktor wurde wohl auch was gezupft. Aber im Kopf.
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:41 Uhr von Sparker
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: [Ironie]Der Direktor handelt schon richtig... ich würde auch jederzeit jedem das Recht auf Bildung verweigert, wenn sie eine andere sexuelle Neigung als ich haben. Alles andere ist ja Pervers und passt nicht in meine Vorstellung von einer perfekten Welt mit grünen Wiesen und bunten Blumen*lalalala*[/Ironie]
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:56 Uhr von Gotovina
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Eheproblem: Mal gucken, wer in seiner Ehe das sagen hat.
Kommentar ansehen
24.12.2008 15:14 Uhr von ohnehund
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich wasch mich auch nicht und bin ich deshalb Homosexuell !!
Kommentar ansehen
24.12.2008 16:20 Uhr von Pyromen
 
+7 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.12.2008 16:28 Uhr von obergaylord1603
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
nun ja: bei mir wären die nicht von der schule geflogen

und

bei herrn pfarrer ganz bestimmt net
Kommentar ansehen
24.12.2008 19:48 Uhr von Mehli10
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.12.2008 21:45 Uhr von CaptainOats
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Unfassbar: Sollen die Jungs lieber warten bis die beiden Augenbraue zusammen gewachsen sind?

Ich zupfe mir auch die Augenbrauen und bin ich jetzt dadurch etwa homosexuell?
Es wirklich extrem intollerante Menschen auf dieser Welt!
Kommentar ansehen
25.12.2008 01:00 Uhr von Judo1900
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
gibt für mich wohl nichts unmännlicheres als schminken und augenbraunzupfen. allerdings sollte das wohl jeder selbst entscheiden und die subjektive meinung eines schuldirektors darüber sollte nicht maßstab dafür sein, jugendlichen bildung zu gestattet oder nicht...

aber wen wundert es? in einem land wo drogen katelle mehr menschen leben fordern als AIDS und der irak krieg zusammen, ist die diskriminierung von homosexuellen wohl das geringste problem.
Kommentar ansehen
25.12.2008 11:06 Uhr von shortbread
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
richtig! endlich mal einer der seine Meinung sagt und nicht mit dem Strom schwimmt welcher behauptet:" ach die schwulen sind ja auch menschen" ... aber was für welche
Kommentar ansehen
25.12.2008 13:49 Uhr von gooljul
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ab auf die Liste: Wenn der Schuldirektor damit durchkommt, dann sieht sich Mexiko auf der Liste von Amnesty International wieder (wenn sie da nicht schon aufgelistet sind). ;-)
Kommentar ansehen
26.12.2008 09:46 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
pyromen, ich hasse Leute, die alles hassen, was ihnen nicht gefällt und würde dich deswegen natürlich auch sofort von der Schule verweisen. Schließlich ist eine asoziale Einstellung nicht so harmlos wie ein komischer Musikgeschmack und komische Klamotten.

Klingt eher nach Profilneurose, was du da abläßt.
Wahrscheinlich bist du ein ganz farbloses Hemdchen, das sich in seiner Männlichkeit bedroht fühlt.
Übrigens: Homophobie ist meist ein deutlicher Hinweis auf verdrängte eigene Homosexualität. Denk mal drüber nach, "Pyromen" klingt schon irgendwie so...warm.
Kommentar ansehen
30.12.2008 21:05 Uhr von KELEBEK-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann: nicht jeder Mensch tolerant sein und sagen
" jedem das seine?"

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?