24.12.08 09:14 Uhr
 2.126
 

US-Sport: NFL Spieler erhält 10.000-Dollar-Strafe wegen eines Schneeballwurfes

Beim NFL Match Seattle Seahawks gegen die New York Jets wurde die Gastmannschaft von Zuschauern mit Schneebällen beworfen.

Daraufhin warf der New York Spieler Shaun Ellis einen Schneeball in die Publikumsränge zurück. Dafür wurde er von der NFL mit einer 10.000-Dollar-Strafe belegt.

"Die Spieler werden vor der Saison darauf hingewiesen, dass jeglicher Fankontakt, der zu Ausschreitungen und Verletzungen führen könnte, verboten ist", erklärte ein Sprecher der NFL.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Sport, Spiel, Dollar, Spieler, Strafe, Schnee, NFL
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2008 09:57 Uhr von Jaecko
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Dann sollen die ihm fürs nächste Mal Wattebällchen geben...
Kommentar ansehen
24.12.2008 10:21 Uhr von Pfennige500
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Ein Schneeball, in was für einer gewalttätigen Welt leben wir nur
Kommentar ansehen
24.12.2008 13:39 Uhr von Onkeld
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hey schneebälle: sind gefährlich, hab schon ne anzeige und geldstrafe hinter mir.... wegen werfens von schneebällen... nagut is was kaputt gegangen aber wayne sind schneebälle.
Kommentar ansehen
24.12.2008 22:04 Uhr von PennyLenny
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
oh nein: wenn einen der schneeball am kopf treffen würde, wäre er bestimmt mit einer platzwunde ins krankenhaus gekommen...
Kommentar ansehen
24.12.2008 22:57 Uhr von Judo1900
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das problem ist doch: das es die fans provoziert. im fussball gibt sowas rot und mehere spiele sperre.
Kommentar ansehen
25.12.2008 06:53 Uhr von Genshiro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob richtig oder falsch, über die 10000 Dollar wird er lachen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?