23.12.08 21:47 Uhr
 999
 

Ölpreis sinkt unter 40 US-Dollar pro Barrel

Nachdem der Ölpreis bereits am Montag unter Druck geraten war, ging es auch am heutigen Dienstag weiter nach unten.

Zuletzt mussten für ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Februar-Kontrakt) 39,70 (Montagabend: 39,91) US-Dollar bezahlt werden.

Ein Fass Nordseeöl der Sorte Brent kostete zum gleichen Zeitpunkt 41,35 (gestern Abend: 41,45) US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis, Barrel
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2008 21:41 Uhr von rheih
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Obwohl die OPEC ihre Förderquote zum Start ins Neue Jahr stark zurück fahren will, fällt der Ölpreis weiter. So lange die Nachfrage nach Rohöl nachlässt (infolge der Finanz- und Wirtschaftskrise) wird der Ölpreis weiter nachgeben! Die Autofahrer können/werden sich freuen.
Kommentar ansehen
23.12.2008 22:40 Uhr von s8R
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Nix neues, gabs gestern doch schon. Unter 40 Dollar isser nich erst seit grade.
ber trotzdem, gute News :)
Kommentar ansehen
23.12.2008 23:05 Uhr von osnoh
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@Author: Solange die Steuer auf Kraftstoff so hoch bleibt, fällt der Sprit nicht mehr viel, heute war er in Südbayern bei 1,12 (Diesel 1,10) Diesel könnte auf 1,02 fallen aber dann wird schluß sein. Eine Schande das der niedrige RohölPreis nicht ehrlich beim Volk ankommt
Kommentar ansehen
24.12.2008 00:56 Uhr von elknipso
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@osnoh: Auch wenn ich Dir jetzt Deine kleine Lila-Welt zerstöre aber daran dass der niedrige Ölpreis nicht oder nur sehr gering bei uns ankommt sind als allerletztes die Steuern schuld.

Da musst Du schon an einer ganz anderen Stelle nach den Schuldigen dafür suchen.
Kommentar ansehen
24.12.2008 02:22 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr gut!
Ich hab nen Call bei 33 US-Dollar.
Kommentar ansehen
24.12.2008 03:36 Uhr von nituP
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
PETITION! WIR KAUFEN UNSER ÖL IN EURO!
DANN ZAHLEN WIR UNTER EINEM EURO FÜR DEN LITER SUPER! DANN MUESSEN WIR NICHT US DOLLAR kUFEN DER DEN PREIS IN DIE HOHE TREIBT!

ALSO UNTERSCHREIBT!

IN DER EUROZONE SOLLTE DER DOLLAR VERBOTEN WERDEN!
Kommentar ansehen
24.12.2008 13:07 Uhr von elknipso
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Nein, er schrieb dass der Benzinpreis trotz sinkender Ölpreise _wegen_ der Steuern nicht weiter sinkt, und das ist falsch.
Kommentar ansehen
24.12.2008 14:16 Uhr von NoBurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benzinpreis: Der sinkt jedoch im Gegensatz zum Ölpreis zu langsam. Da kommt jetzt zu Weihnachten wieder die Geldgier der Tankstellen zum Vorschein. Vom Gaspreis wollen mehr ma net rede gell ..
Kommentar ansehen
24.12.2008 20:45 Uhr von lollo13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die armen: Ölmultis! Könnte nur noch heulen bei so einen Schwachsinn!
Kommentar ansehen
27.12.2008 15:46 Uhr von elknipso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Moment, ich glaube ich muss einen Fehler eingestehen.

Ich war der Meinung dass die Mineralölsteuer kein fixer Betrag sondern eine prozentuale Abgabe ist. Nach ein bisschen googeln habe ich gesehen dass ich mich damit anscheinend geirrt habe.
Kommentar ansehen
28.12.2008 13:43 Uhr von elknipso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Wieder was dazu gelernt.

Man muss auch mal zugeben wenn man sich geirrt hat :-).

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?