23.12.08 21:01 Uhr
 61
 

Der Deutsche Aktienindex geht mit leichten Verlusten in die Weihnachtszeit

An der Frankfurter Börse zeigte sich der Deutsche Aktienindex am letzten Tag vor Weihnachten schwach. Der DAX büßte am heutigen Dienstag 0,21 Prozent auf 4.629,38 Zähler ein.

Für den MDAX ging es dagegen um 0,80 Prozent auf 5.337,40 Punkte nach oben.

Zu den größten Verlierern gehörte der Anteilsschein von Volkswagen, hier ging es um über drei Prozent nach unten, nachdem es auch am Montag schon größere Verluste gegeben hatte (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Verlust, Nacht, Weihnachten, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2008 20:54 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach wie vor sind die internationalen Aktienbörsen durch die Finanz- und Wirtschaftskrise unter Druck und ein Ende ist noch lange nicht abzusehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?